Diese Affenhitze

“Klebt der Autositz am Steiß ist der Juli sonnig und heiß.”
Moderne Bauernregel

affen hitze klein - Diese Affenhitze

Kennt ihr das auch, wenn es einfach so warm ist und ihr nicht mehr wisst, was ihr noch tun könnt, um euch etwas Abkühlung zu verschaffen? Dann haben wir garantiert Hochsommer.

Wie viele ja wissen, bin ich dick, und wenn ich dick sage, meine ich richtig fett, und wenn ich fett sage, meine ich fett. Richtig fett, fett, fett.

Naja, wenn man dann so wohlgeformt gebaut ist, dann wird man feststellen, dass man darunter leidet, wenn man den ganzen Tag lang schwitzt. Wir hatten heute den heißesten Tag im Jahr und ich muss sagen: Die Nacht zuvor war auch nicht gerade ohne.

Ich habe zum Glück im Wohnzimmer und Schlafzimmer Deckenventilatoren und die laufen mittlerweile auf volle Pulle – zwar noch in dem Modus, wo sie die Luft ansaugen und so neu im Raum verteilen, aber nicht mehr lange und ich werde sie dann umstellen, sodass sie halt pusten, weil dann ist die Wirkung in der Mitte vom Raum wesentlich höher, aber solange das noch nicht nötig ist, will ich das noch nicht machen, weil ich mir dann immer relativ schnell einen steifen Hals hole, weil dann eben nachts der Wind über mich hinüber streicht.

Auch ist das so, dass ich mir immer weniger Klamotten anziehe. Ich meine, ich war schon immer jemand, der mit nicht viel schläft, aber ich muss sagen, dass ich jetzt ein Lied davon singen könnte, dass ich mir am liebsten auch die Haut abziehen würde, eben weil mir so verdammt warm ist.

Neben der Hitze kommt ja auch noch dazu, dass man zu nichts mehr Lust hat. Ich sitze hier und bin echt am Überlegen, wie ich meinen Tag noch weiter durchgezogen bekomme, ohne dass ich das Gefühl habe, dass ich mich irgendwo hinlege und den Tag verschlafe oder darauf warte, dass die Nacht kommt und es vielleicht etwas kühler wird.

Aber wie wir alle wissen, wird das die nächsten Tage eher nicht so sein. Wir haben tropische Nächte, die über 20 Grad warm sind. Besonders jetzt durch die Hitze welle, da können wir tun und lassen, was wir wollen und es wird einfach nicht kühler, ganz egal, ob wir nachts das Fenster aufreißen. Wir bleiben wach und es bringt nicht viel, weil wenn da kein Wind ist, ist da halt eben kein Wind.

Ich für meinen Teil werde wohl die Nacht wieder alle vier Extremitäten von mir gestreckt auf dem Bett liegen haben und mich hin und wieder vom Bauch auf die Rückenlage wenden, um etwas Abkühlung zu bekommen vom großen Ventilator.

Ja, so ist das. Tipps helfen zurzeit auch nicht. Gut, mal öfters duschen gehen, aber da brauche ich jemanden dafür, der mir die Verbände wechselt und dadurch, dass ich zurzeit keinen habe, wird das nichts. Da gibt es ja auch meine Schwester, aber sie hat auch eine eigene Familie und hat dort zu tun. Also kann ich mich nur mit einem kalten Lappen abwaschen und das ist bei Weitem nicht so geil wie, wenn man duschen geht bzw. nicht so effektiv wie duschen gehen.

Und sich total verrammeln, indem man Jalousien und Fenster zu macht, bringt ja auch nicht viel, da es kein Luftaustausch gibt oder stattfindet und so wird die Wärme ja auch nicht rausgehen. Das ist sehr unangenehm, aber es wäre dann wenigstens eine Luftbewegung da.

Ich werde auf jeden Fall versuchen, die Tage jetzt gut zu überstehen und ich erinnere mich daran, wie schlimm es war, als ich noch unter dem Dach gewohnt habe und das Dach nicht isoliert war. Ich bin jetzt einfach nur froh darüber, in der Mitte eines Hauses zu wohnen.

Leider sind die schönen, großen Bäume vom Haus gefällt worden, weil manche Nachbarn einfach zu viel Licht genommen bekamen. Die Bäume haben Lärm und vor allem Wärme aus Wohnungen ferngehalten. Jetzt kann die Sonne ungehindert ab 14/15 Uhr ins Wohnzimmer knallen. Gut, wenn die Rollladen runtergemacht sind, geht es, aber trotzdem bekommt man ja den Lärm der Straße extrem mit. Die Bäume haben den Geräuschpegel extrem gedämpft. Man kann ohne die Bäume nur hoffen, dass man die Hitze nicht ganz so stark mitbekommt, wenn man alles unten hat.

Ich habe bei den Aquarien sämtliche Heizungen ausgemacht, weil das Wasser warm genug ist. Ich werde die nächsten Tage mal die Wassertemperatur beobachten. Gegebenenfalls werde ich mit Flaschen gefrorenes Wasser dazugeben, weil ich nicht will, dass es meinen Fischen schlecht geht, da warmes Wasser weniger Sauerstoff aufnehmen kann.

Auch haben die Katzen, die noch hier bei mir leben, unter dieser Hitze zu leiden. Ich meine, ich kann mich nackig machen, die aber nicht. Die liegen überall ein bisschen rum, wo ein wenig Wind geht und bewegen sich nicht wirklich. Sie haben weniger Hunger und trinken auch nicht will. Ich hoffe, dass sie sich schnell an die Hitze gewöhnen, denn es soll ja noch ein paar Tage so heiß bleiben.

Wie macht ihr das bei dieser Hitze? Wie könnt ihr sie ertragen? Das würde mich mal interessieren.

Euer Sascha

Diese Affen Hitze
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Autor: Sascha Markmann

Legastheniker am Werk ( Mehrfaches lesen meiner Postings kann zu irreparable Schäden am den Augen führen zb. Pseudotumor-cerebri-Syndrom ) Leicht gestörter bis Mittel schwerer Fall von Überlebens Künstler, Maler,Blogger, Musiker, Podcaster und Video Produzenten "Audiovisueller STUMPFSINN mit keinem Nutzwert"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.