Fetische und das große Ganze

“Das Geld ist der Fetisch der wildgewordenen Zivilisierten.”
Ulrich Erckenbrecht

Die gute Michi von “Ich-mein-was-Blog” hatte in einem Video über Männer und ihre Wünsche über Fetische geredet. Dabei kam auch die Frage, auf was sie so stehen würde und ob dieser oder jener auch was für sie wäre.

„Fetische und das große Ganze“ weiterlesen

Wie war die Beerdigung für mich?

“Wenn wir unserer eigenen Beerdigung beiwohnen könnten, würden wir unsere Angehörigen mit ganz anderen Augen sehen.”
Waltraud Puzicha

Jetzt ist das alles schon ein paar Tage vorbei und unser Vater ist begraben. Es war etwas, das auch gerne erst in 20 Jahren hätte passieren können, aber mit zu 68 Jahren zu gehen, nun, das ist meiner Meinung nach einfach noch kein Alter.

„Wie war die Beerdigung für mich?“ weiterlesen

Was ist mit den Blogs, den Podcasts und den YouTube-Kanälen passiert?

“Billige Ausreden sind teuer.”
Erhard Horst Bellermann

Es ist sicherlich aufgefallen, dass sich total viel geändert hat auf dem Blog oder bei YouTube selbst. Sogar bei Facebook, Google Plus und Twitter ist alles anders. Hier möchte ich euch sagen, warum und weshalb das alles jetzt so ist, wie es ist.

„Was ist mit den Blogs, den Podcasts und den YouTube-Kanälen passiert?“ weiterlesen

Heute mal einkaufen

“Kleinbürgerliches Denken wird oft sehr großbürgerlich verkauft.” Helmut Glaßl

Einkaufen gehen: etwas, dass total normal ist oder jeder von uns bestimmt einmal die Woche erledigt. Wie das jetzt bei mir ist, erkläre ich euch hier mal.

„Heute mal einkaufen“ weiterlesen

Der Tod und was danach kommt

“Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.”
Bertolt Brecht

Hallo Freunde,

jetzt wo ein wenig Zeit vergangen ist und ja auch viel zu erledigen ist und war, würde ich gerne davon berichten, was alles so auf einen zukommt oder zukommen kann, wenn ein Angehöriger verstirbt.

„Der Tod und was danach kommt“ weiterlesen

Zukunftsangst

“Die beste Therapie gegen Zukunftsangst – an die Zukunft glauben.” Helmut Glaßl

Hallo Zielgruppe,

Das erste Mal, dass ich so was wie “Zukunftsangst” gehört habe, war vor Jahren. Es war Heiligabend. Alle haben was getrunken und der ein oder andere wurde redseliger. Da kam das Thema, dass der Arbeitsvertrag nicht verlängert wurde und dann wohl möglich keine neue Arbeit gefunden wird, aufgrund vom Alter und es wohl dann ALG2 (HartzIV) enden würde.

„Zukunftsangst“ weiterlesen