Technik und die große Begeisterung

“Nie kommt es auf eine Technik an, sondern immer nur auf denjenigen, der die Technik handhabt, auf den Geist, in dem sie gehandhabt wird.”
Viktor Frankl

technik die begeistert klein - Technik und die große Begeisterung

Ich bin da jemand, der schon gerne experimentiert, neue Erfahrungen macht und dabei auch viel lernt. Nur wenn ich solche Super-Duper-Updates vom Betriebssystem bekomme und danach Programme nicht mehr funktionieren, nervt mich das ungemein.

Und nun steht das neue Update von Windows 10 an – alles schön und gut, also habe ich ein Backup gemacht von der System-Platte und der Platte, wo die Programme liegen, denn: Sicher ist sicher!

Ich habe dann also das Update durchlaufen lassen, was ja auch erstaunlich gut lief. Wenn ich überlege, dass er mir letztens die Drucker-Treiber rausgehauen hatte und hier und da ein paar Audio-Treiber, dann ist es krass erstaunlich, dass dieses Mal eher wenig passierte.

Tage später wollte ich ein Video rendern und mein Magix-Video-Deluxe 2016 wollte nicht mehr, denn klar: Heutzutage gibt es sicher bessere Upgrades davon, wie zum Beispiel die 2018er oder 2019er Version. Für mich ist das nahezu unnötig, da nicht viel Neues dazukommt. Mehr Deco-Elemente, welche das Programm unnötig aufblasen. 

Also: was passierte? Ich hatte sämtliche Einstellungen verloren und das Schlimmste ist, die Aktivierung und Neueingabe des Codes brachten nichts. Das gesamte Programm wollte nicht mehr arbeiten. Da ging quasi nichts mehr.

Also habe ich mir die Probeversion von der neusten Version gezogen und installiert. Diese ging dann ohne Probleme.. Lange Rede – kurzer Sinn: Also das ganze wieder zurückgesetzt und dann das Video gerendert.

Danach dachte ich mir: Machste das noch mal – also wieder das Update durchlaufen lassen, dann wieder dieselbe Scheiße gehabt, dann mal genauer hingeschaut. In den Foren war nichts zu finden, außer dass Leute Probleme haben – immer dasselbe Gejammer von den Magix-Nutzern.

Um den Fehler zu beheben, musste ich mir wohl laut Aussage des Supports die neue Version holen, da ich noch andere Softwares installiert habe, die nahe legen, dass ich professionell mit dem Rechner arbeite und es wohl im Zusammenspiel, mit dem Profi-Soundkarten kommt.

Warum bekommen das andere Firmen hin und Magix, der sich ja auch Profi-Anbieter nennt mit seinen Musik-Programmen, mit seinen wirklich guten Programmen, die nicht für Heimanwender geeignet sind, nicht? Meiner Meinung nach hat es völlig versagt.

Ich kann jetzt eine Zeit lang das Update von Windows verschieben. Irgendwann wird das nicht mehr gehen und ich muss updaten. Das setzt dann voraus, dass ich bis dahin meine Programme nutzen kann oder ich die neusten Versionen gekauft habe – oder halt Alternativen gefunden habe.

Ich werde mich jetzt mal umschauen und versuchen, kostenneutrale Lösungen zu finden, denn ich sehe es nicht ein, nur weil eine Firma, der es gut geht, jährliche kostenpflichtige Updates anbietet und dabei ihre Produkte nicht mehr weiter pflegt, es sei denn, mann geht immer mit der neusten Version mit.

Wie habt ihr das neue Update von Windows 10 empfunden?

Euer Sascha

Autor: Sascha Markmann

Legastheniker am Werk ( Mehrfaches lesen meiner Postings kann zu irreparable Schäden am den Augen führen zb. Pseudotumor-cerebri-Syndrom ) Leicht gestörter bis Mittel schwerer Fall von Überlebens Künstler, Maler,Blogger, Musiker, Podcaster und Video Produzenten "Audiovisueller STUMPFSINN mit keinem Nutzwert"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.