Monolog-051 Oktroyieren, Aufdrängen, Aufzwingen

Bitte hinterlasse ein Kommentar und ein Like

Heute im Monolog Podcast geht es um sich aufdrängen, sich aufzwingen oder anders gesagt sich zu oktroyieren

▶ Hier Klicken für das Tanscript:
Transcript:

[Musik]
hallo und willkommen zu einer neuen
ausgabe dass monolog podcast ich bin
sascha markmann und ich werde jetzt einem
monolog halten das heutige wort das ist mir
ganz interessanter weise beim kochen
über weg gelaufen ich habe mein altes
kochbuch mal durchgeschaut und habe dort
eine zutat gefunden wo ich echt erstmal
nicht wusste was ist es es ging um
spargel cool
jetzt hätte ich es auch ganz spontan
gedacht vielleicht ist es etwas was am
spargel wächst aber es ist wohl eine
sehr alte bezeichnung für brokkoli oder
winter blume
spross und kohl genannt da war ich baff
gewesen
also musste ich auch erstmal mit dem
handy nachschauen und gucken was das ist
jetzt kann man sagen das ist doch ein
synonym für broccoli ja gut lasse ich
durchgehen aber es war so praktisch
gewesen und so merkwürdig dieses wort
spargel cool dass ich echt überlegt habe
was das sein wobei ich auch cool sprosse
auch noch gut finden
jetzt kann man sich ja mal
jeder mal dazu bald ein paar gedanken
machen makler jetzt bei kohle oder marca
nicht
ich bin jemand der marke brokkoli ich
mag ja sogar sehr gerne
ich kann mich noch an das erste mal
erinnern und zwar muss ich da so zehn
oder elf gewesen sein dass ich den ganz
bewusst gegessen habe daher meiner
mutter irgendwas neues ausprobiert
gehabt und als gemüse gab es dabei
brokkoli und ich fand die stadt die
stängel die schmecken so interessant
schmeckten so nach rosenkohl und da ich
ja besonders gerne rosenkohl fand ich
das gemüse echt toll heute schmeckt mir
einigte obere teil besser das ist glaube
ich so um 12 der lieblings wintergemüse
wenn ich erst mal als ehrlich bin
wobei heute wintergemüse neuer relatives
wir kriegen in tiefgefroren das ganze
jahr und in verschiedenen fertiggericht
tüten auch das ganze jahr über also da
muss man jetzt nicht immer warten bis
halt die saison für den spargel kohl
kommt im film als zusammensetzung und
ernährungs reichtum oder so nicht gar
nix erzählen weil es ist einfach nur
lecker für mich und dann interessiert
mich eigentlich gar nicht so ob da jetzt
so und so viel milligramm op programm
nanogramm von dem er den vitamin kalium
kalzium magnesium und so weiter hat oder
ob roh oder gekocht mehr davon hat
das ist nicht nur spd gal ich mag ihn
einfach und freue mich immer wenn ich
welchen kriege um zu einem guten preis
versteht sich
was ich dabei auch mal interessant finde
ist wenn man den länger im kühlschrank
liegen lässt dann verfärbt sich oben
diese kleinen krise liegen blätter
das sind aber keine blätter blüten und
dann fängt er an zu blühen
also das was wir dann immer so gerne als
diesen oberen teil von la pflanzen essen
ist es ja eigentlich dann eine blüte und
sieht komisch aus und ich finde das ja
mal so lustig ihn kochgruppen wenn dann
die leute so zwei drei tage in den
kühlschrank gelegen hatten am besten
noch in folie eingeschweißt und dann
kommt ja die hat sich so verfärbt kann
ich den noch essen
natürlich kannst du dir noch essen der
sieht halt nur ein bisschen anders aus
nicht mehr so schön grün oder je nach
art und hier sind ja auch schon mehr
oder weniger fasst lila das sind dabei
oft solche fragen kann ich das noch
essen
ich bin ja mehr sowas gemüse angeht mehr
wirklich so dieser wintergemüse typ also
ich find's cool sorten aller art ganz
toll man kann also tolle sachen vom
angefangen von irgendwelchen kurz vor
gerichten über irgendwelche suppen
eintöpfe sogar auch hier krautsalat
ich gut je nachdem wieder gemacht wird
aber das beste und schönste ist für mich
wirklich der blumenkohl und der wird nur
übertroffen von brokkoli und dann merkt
man dass das der brokkoli mit dem
blumenkohl verwandt ist
hätte ich so auch nicht gewusst oder so
ich hatte das mal vor ein paar jahren
mal gelesen gerade noch hat man gedacht
hat sie an diesen da irgendwie doch
unterschiedlich aus aber es ist ja
genauso wie mit den kirchen und den
pflaumen und so die sind alle auch
fahrend miteinander und zahl bei der
rose aber das ist ein anderes thema wenn
man nach zitate oder redewendung oder
sowas in der art sucht nach brokkoli
gibt es natürlich den ganzen haufen
viele die wissenswertes vermitteln aber
auch ein paar lustige und der lustigste
der für mich am besten ist ist
schokolade ist gottes entschuldigung für
broccoli
ich weiß noch als mein kleiner neffe
oder wie mein kleiner neffe was er für
ein gesicht gezogen hat als er das erste
mal auf die schliche mopo liebes ich
weiß nicht ob das der anderen helfer
auch gemacht hat aber das höre ich
öfters dass solche sachen kleinkindern
erstmal nicht schmecken
beim rosenkohl konnte diesmal noch
halbwegs erklären weil der könnte ja
auch ein bisschen bitter sein
zum ist das sagen dass mancher ich habe
dass da noch nie geschmeckt aber ich
weiß noch was der kleine mann damals für
ein gesicht gezogen hatte
das war nicht lecker das konnte man auch
direkt mit führen da war ich
das ist ein paar tisch
bei den gesichtsausdruck gibt es denn
irgendwie ein lieblingsrezept von euch
zuhörern bezug auf brokkoli
also bei mir ist es so ich finde den
super wenn man ihnen so ein bisschen
über backt wie so oft auflauf mit
kartoffel zusammen und dazu sonne
ähnlich cremige soße die man bei
kartoffel karten verwendet so unterart
und das alles dann noch ein bisschen mit
käse überbacken so gratiniert dann ist
er wirklich gut dann brauche ich auch
nichts anderes dabei da gab es früher
bei aldi ein kartoffelgratin und ein
brokkoli krattigen in der tiefkühl theke
nicht in der frischetheke das war das
einzige was ich da so unfertig sachen
immer mir geholt habe weil das wasser
kam
also wenn zum beispiel gehen musste
sonst bin ich ja da meine man kann ja so
ein gratin gemahlin kann schnell selber
machen und kartoffelgratin das geht so
schnell aber das war gut
und da man ja braucht coli nicht das
ganze jahr bekommt außer tiefgefroren
gute alternative gewesen auch mal im
sommer wenn man dann halt abends man
schülers essen hamburg
ich glaube das sollte es auch genug zum
thema
spargel kohl gewesen sein oder am goalie
vorbei könnte ja auch so ein bisschen
wintergemüse gelesen werden
die ganzen kohlsorten sind ja irgendwie
also hauptsächlich im winter zu treffen
das weiß man etwas andere ausgaben des
monologes mehr so im kulinarischer
richtung wenn ihr dazu irgendwie
anregung habt oder aber etwas gefallen
hat ich würde mich freuen von euch zu
lesen in den kommentaren
ansonsten bleibt mir nichts anderes zu
sagen als danke fürs zuhören und
bis zur nächsten ausgabe des mono
podcaster sascha
[Musik].
Unterstützen:

Ihr könnt uns über Paypal direkt unterstützen oder über Steady oder über Patreon mit einem kleinen Mehrwert als Dankeschön.

Die Spenden werden benötigt, um einen Teil der Kosten für die Bereitstellung meiner Werke, Podcasts, Blogtexte sowie die Videos zu gewährleisten.

Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neuesten Veröffentlichungen noch vor ihrem regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie Vor- und Nachgespräche sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns so unterstützen: Steady, Patreon und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten.

Patreon Feed auf Spotify oder Steady Feed auf Spotify

Feedback zur Ausgabe hinterlassen? ✍️ Dann schreib doch ein Kommentar Audio Feedback zur Sendung? ☎️ 0231 53075818
Sprecher:

avatar
Sascha

Anzahl der Downloads: 74
Spieldauer: 0:14:09
Tag der Aufnahme: 06.10.19
Diese Folge stammt aus der Staffel 1, es gibt insgesamt 2 Staffeln.


Eine LautFunk Publikationskartell Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.

Podcast Lizenz:

Autor: Sascha Markmann

Legastheniker am Werk (Mehrfaches lesen meiner Postings kann zu irreparable Schäden an den Augen führen z. B.. Pseudotumor-zerebral-Syndrom) Leicht gestörter bis Mittel schwerer Fall von Überlebens Künstler, Maler, Blogger, Musiker, Podcaster und Video Produzenten "Audiovisueller STUMPFSINN mit keinem Nutzwert"

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.