Probe Podcast 22 Herr Notstrom, der Neue im Team

Bitte hinterlasse ein Kommentar und ein Like

Heute stellt sich Herr Notestrom vor, der neue Horst im Podcast. Wir reden über seinen weg zu Musik und was ihn an der synthetischen Musik so begeistert.

NRWision schreibt:

“Notstrom” ist das neue Mitglied im Team vom “Probe Podcast”. Genau wie Podcaster Sascha Markmann ist auch “Notstrom” ein großer Musikfreund. Schon der Vater von Thomas alias “Notstrom” sammelte früher Heimorgeln. Dieses Hobby setzt “Notstrom” mit Synthesizern fort. Für ihn sind die 1980er-Jahre der musikalische Höhepunkt des 20. Jahrhunderts. Sascha Markmann und “Notstrom” sprechen auch darüber, wie die Techno-Musik aufkam. Außerdem: Welche Synthesizer haben verschiedene Musikrichtungen geprägt? Und: Sascha Markmann und “Notstrom” unterhalten sich über “Vangelis”. Der Komponist ist unter anderem für den Soundtrack von “Blade Runner” verantwortlich. Sie verraten: “Vangelis” war ein großer Einfluss für ihre Musik.

NRWision
Links zur Ausgabe:

▶ Hier Klicken für das Tanscript:
Transcript:

der rover podcast
[Musik]
podcast beim gemütlichen trocken so wird
ja hallo und herzlich willkommen zur
einer weiteren ausgabe des probe
ich in dieser schau maßmann und
begrüße euch zur neuesten ausgabe das
ist glaube ich jetzt die nummer 122 und
ich habe heute auch ein schön dass dabei
der jetzt in zukunft des öfteren dabei
sein wird und da sag ich mal hallo
ganz trocken so wie man es hier im
norden so gerne sagt naja ich bin hier
im herzen von hamburg ich raus gucke
kann ich die
wolkenkratzer sehen hier wir sind eben
geografischen mittelpunkt von hamburg
war mein name ist thomas manche nämlich
auch
notstrom
herum raum wille ist es hier mit mir und
wird mir jetzt ein paar fragen stellen
glaube ich oder ja genau es geht hier um
dich mal ein bisschen freizustellen
wie bist du halt nicht so zur musik
gekommen
wie man so schön sagt ich bin quasi
sondern da reingewachsen wie so viele
viele menschen die sich mit musik
beschäftigen die eltern lebens irgendwie
vor in diesem fall war das mein herr
vater
der früher als jugendlicher und als
junger mann geige gespielt hat
dann kam der krieg
dann
ja
fast nichts mehr mit dem geigespielen
bei ihm er hat sich dann sehr lange mit
hey morgen beschäftigt und man könnte
sagen also wir hatten in unserem
vorgespräch von den witzig bringen denn
jetzt noch mal vielleicht gibt das den
ein oder anderen lacher
die frage ist
geräte akquirierung syndrom vererbbar
die kann ich glaube ich mit ja
beantworten weil auch schon mein vater
hat schon
gesammelt orgeln heimorgel na wer sowie
dr böhme und so weiter und hat dieses
ich dieses gas quasi an mich übertragen
und ich will jetzt nicht sagen was ich
eines wird es heißer sammler bin dafür
habe ich glaube ich nicht genügend
geräte aber ich habe im laufe ich sag
mal so der der letzten paar jahrzehnte
doch schon das eine oder andere gerät
gehabt
ich bin nicht da reingekommen ich bin ja
quasi halt von kindesbeinen an
herangeführt worden ich habe mit fünf
mit 6 angefangen orgel zu spielen hat er
sogar mal ein bisschen unterricht habe
davon nicht viel behalten
aber ich habe natürlich dadurch halt
viel ausprobieren können ich habe
also die klassischen heim morgens
bin ich damit groß geworden und dann das
das war so hat mich so begleitet so in
denen ich sag mal so in den siebzigern
den frühen 80ern und dann als ich dann
in die pubertät kam war das dann
irgendwie so schlagartig vorbei bei mir
irgendwie auch keine lust mehr da waren
dann hier c64 commodore amiga atari sc
war dann irgendwie geil konnte sich dann
auch ein bisschen von dem angestaubten
heimorgel image der eltern so ein
bisschen
ja
abgrenzen wie man das war als teenager
früher halt gemacht hat heutzutage ist
es ja nicht unbedingt immer so
da sind ja die eltern häufiger schlimmer
als die kinder
was der musik gefragt angeht ich sehe
das jetzt mal meinen kindern zum
beispiel meine kinder die hören gerne so
einfache popmusik was so im radio
gespielt wird und ich dann mit meiner
komischen hinter sich und ist also aphex
twin oder wodka oder was ist da noch so
gibt ist man natürlich denn als als
elternteil denn dann nichts mehr holen
wenn die kinder dann lieber
sehen die leute hören oder so
aber das ist ja auch schon ein paar tage
herrn
sehen die laufen ja aber
interessanterweise meine kinder mögen
das also wenn irgendwie 80er jahre musik
im radio lora stand 18 außerdem ist im
total populär
ist finde ich ist finde ich so auch die
die die kreativste
wie sagt man dekade der letzten jahre
gewesen finde ich so des letzten
jahrhunderts
das stimmt wirklich also fast jetzt dir
dass das austoben angeht an und
ausprobieren
und würde ich ja auch sagen dass du halt
bei der elektronischen tanzmusik
ja
dieses die in der trance oder so und
progressive trance china viel
herumexperimentiert wird mit allen
möglichen stilen mixen und aber ich
glaube wir den 80ern weil da waren die
hat die analoge synthesizer und die
ersten digitalen
und da haben die leute einfach rum
experimentiert weil sie auch nicht viel
hatten
genauen heutzutage hast du einfach alles
in jeder form für anfänger für
fortgeschrittene für profis und einmal
quer beet
das ist da bleibt natürlich ich sag mal
so das vielleicht auch so ein bisschen
die kreativität bei den leuten auf der
strecke weil sie auch dann nicht mehr
begrenzt sind von ihren möglichkeiten
ja was ich weiß ist zum beispiel
im studio ich weiß genau worauf er
hinauswill ist weil wenn nur wenig
möglichkeiten hast dann musst du mit den
möglichkeiten die du hast du umspielen
und dann eher christoph wesentlich mehr
raus ich weiß noch wie ich angefangen
habe das war so ende der achtziger
da hatte ich dann halt ne band machine
die konnte dann vier spuren aufnehmen
das war schon damals fantastisch aber du
wolltest ja mehrere schichten also
mancher wurst sounds schichten und da
muss das ja quasi immer hin und her
kopieren
und ja dann muss damit dieser band
kompression leben das halt das signal
hat ein bisschen verfälscht wurde
manchmal wolltest du das ja unbedingt
auch haben aber ihr öfters das hin und
her kopiert wurde umso schlechter unsere
rausch sieger wurde das ursprüngliche
signal da musste man ja schon bei der
aufnahme überlegen
welchen welchen anteil des songs und
traurig oder mutig diese matschig werden
zu und den anderen teil halt nicht ja
und aber dadurch haben sich halt geile
sachen ergeben und das merkt man ja auch
bei den alten produktion wenn ich meine
auch so sachen anhören die die beatles
in ihrer karriere gemacht haben wo sie
wirklich da nur noch im studio gesessen
haben und geräte umfunktioniert haben
und damit experimentiert haben wie man
halt mit wenig material geile klamotten
machen kann
du hast jetzt gerade genau das
ausgesprochen was ich gedacht jetzt
sagen wollte und gedacht habe herzlichen
dank gesunken kannst meine gedanken
lesen fantastisch sie schon vergessen
uns jägern
also
gerade dieses dieses doppeln und auch
mehrfache
vervielfältigen von klängen dass das
hörst du an der musik da gibst du so
popstücke wenn man sich die mal genauer
anhört und wie man analysiert und sich
mal die geschichte von diesen von diesen
songs anhört ich denke da zum beispiel
an ich habe den namen vergessen wie der
titel heißt werden ist von tans hieß
es ich hab das kennst la familia das hat
sowohl das
da hört man so ein chor der halt so und
bewertet
der schwebt da so rein und das ist halt
das ist halt immer ein oder selber
sänger oder zwei oder drei sänger und
die sind halt
gelobt aufgenommen worden
und dann ist das ganze hinterher quasi
in der entsprechenden tonlage immer ganz
kurz am mischpult uhr eingefädelt worden
und so haben sie diesen typischen tensei
einen live sound hinbekommen absolut
genial und eigentlich total banane
aber mit so viel so viel wirkung wie
heute hast du deine deine komplette
native instruments
kontakt
sample library mit
ja fest festplatte ausgeliefert wird mit
milliarden von möglichkeiten an plugins
titel dahinter klemmen kannst genau und
ich bin auch immer erstaunt was da so
sowie aktuelle youtuber hier so andrew
young oder wie sie alle heißen was die
da das rausholen das ist genial und zwar
nur aus ableton live mit part mit einer
antwort plugins und einem sample was sie
vielleicht mal irgendwo sich geholt
haben
schlimmer noch der finanzen kreativen
köpfe da draußen aber was mir auch
aufgefallen ist wirst du aber nicht mehr
in der musik
das ging schon alles das klingt ja alles
mittlerweile total wie vom computer die
seien ja da wird alles hat er gleich
alle drauf hinaus also wie beide sind ja
bewohner des synthesizer oder sequenzer
forums und da macht man sich ja schon
seit seit gut 20 jahren darüber lustig
dass es halt songs gibt wo man die gasse
presets der instrument heraus wird
und das waren früher halt bei den
hardware geräten die ausgelieferten
vorgefertigten klänge und heute ist das
ja auch bei der software sind dies
häusern und oder bibliotheken die halt
von haus aus mitgeliefert werden bei den
programmen
und es gibt lange weile produktionen da
hörst du genauer aus okay der hat sich
jetzt
um die sprayer neu gekauft weil die
letzten drei produktion ja gemacht hatte
sind zu 95 prozent eines ver oder
anderer leute wurde der genaue hörst ja
das konto von native instruments das ist
halt aus den und dem bereich und anhalt
von der abteilung
da sind soap gewisse sounds habe das war
ja auch den achtzigern so wenn man da an
den berühmten tx7 sind das heißt denkt
tauchten diese sounds immer wieder auf
nun nicht das hier so unbedingt
stilprägend wäre und weil man jetzt
unbedingt besonders hart für diesen stil
sondern querbeet tauchen die sachen auf
diese lasst uns mal darüber reden 80er
jahre sound was macht ihn aus also wenn
nicht mehr so überlegen war ist jetzt
schon index 7 genannt ich würde noch den
oberheim dmx nennen also den ersten
sample drumcomputer das ist ja dieser
typische sound in dubai prinz oder bei
diversen anderen film collins damit auch
viel gemacht
da das ok das wusste ich nicht ich habe
gedacht dass der viel mit ihr roland
hier mit der zum beispiel bei der 78
cr tonight
dass du doch die ganz das ist
dass das ist eine tmx das ist nicht die
mx
ja
der ist ja noch mal speziell das ist mit
diesem geld will das hat er hinter
gestaltet hat bei seinen drums
ja aber das ist so dieses dieses dieses
verhalten diese verhalten gramms die
hast du eigentlich
die die findest du eigentlich durch die
bank weg
[Musik]
das macht so dazu denn diese diese diese
roland
sind des häuser flächen und die die
lizenz ja die die court besser wäre die
korken so here mms richtung von kork
ganz einfacher sind ist eigentlich aber
brachialem sound so dass der heute ja
immer noch als software nachgebaut wie
hat er genau richtig ja und wenn man
sich so sei es also mir ist da auch im
ohr der der dies die sounds von peter
gabriel und kate bush das ist auch so
richtig typisch achtzigerjahre wenn man
sich das noch mal
und irgendwie kann man das aber
heutzutage immer noch hören das klingt
irgendwie zeitlos
ja auch zuviele die patchnotes sachen ja
ja ja ja wie heißen die ranger
wie heißen die anderen dann noch
ja so
wird nix ja auch für ordnung auf jeden
fall das dann noch ihre hessen die einen
da reagiert wenn die läufer hatten wir
schon mehr
pet shop boys ist doch aber ihren 90er
oder die war so gerade im wechsel
gewesen also die älteren sachen sind
noch
ende der 80er und dann halt viele 19 ja
dann hast du diese diese typischen stock
aitken waterman sound das ist ein viele
verleiht dass er da hast du denn hier
rick astley was haben die noch
produziert ich hab die ganzen stadt
wissen sie denn noch
wir haben essen
also ich kann mich erinnern an eine zeit
wo stock aitken waterman als
produzententeam die hatten irgendwie 34
top ten hits gleichzeitig war wahnsinn
und alle haben gedacht so jetzt
übernimmt
die ganzen charts nur noch künstler aus
der retorte
ja und ich kann mir vorstellen dass wir
einige von denen haben jetzt wieder ein
revival
manche sieht man dann wieder dass das
läuft draußen rum da ich mal dass es
genau so sven der halt auf dorffest gs
und du hast dann da irgendwie so zwei
drei leute die da noch zu kennst doch
einmal deutsche welle
finde ich auch mal witzig die leute
verdienen heute noch mit jansons geld
major tom
zb ich meine der junge da war ja sowieso
sehr prägen also damals mit seinem
manager tom
[Musik]
und goldener reiter dollar die das ist
nicht von ihm aber er genau ja auch sehr
prägen wird ja und dann später hat er ja
auch sich fred raymes gemacht der major
tom
dass das wusste ich nicht
interessant den hab ich mal getroffen
auf der mayday in dortmund
der lieferung mit seinem blauen glitzer
einen umhang und hatte so gefärbten
kontaktlinsen
das war also schon ziemlich aus wieder
firma einen ganz anderen planeten
ja das sind
ich weiß dass noch im kindergarten da
war dann auch immer gewesen schreibt die
proteine aufgelegt und dann ja was heute
gehören ihr amerikanischer truppen und
dann
das war so gerade die zeit so kurz bevor
es halt in die grundschule ging war echt
irre
wobei ich muss ja sagen du hast ja
gefragt eingangs wie ich so da
reingerutscht bin und ich muss sagen ich
viele viele pannen denen ich sag mal mit
verlusten und da auf sequenzer die
unterwegs sind die sind ja alle so ein
bisschen so techno lass dich ja es ist
sie haben sehr sehr also wird viel
kraftwerk wird buch gehalten weil sie so
die einflussreichsten und so und das
muss ich ganz ehrlich sagen ich bin in
einer kleinstadt aufgewachsen in
dithmarschen
daher gab es das nicht ja ihr habt kein
techno das hat er nicht stattgefunden
noch nicht mal denn der diskothek da
wurde halt 80er jahre mucke gespielt
oder auf den dorffesten muss ich da die
die die die jungs und mädels da die
kanten gegeben haben immer am wochenende
auf den dorffesten
da gab es kein techno das hat nicht
stattgefunden das war glaube ich
irgendwie so ein phänomen was
tatsächlich nur in den großstädten erst
mal stattgefunden hat in den achtzigern
belegen den clos du brauchst die kaputte
location dafür glaube ich auch
um dieses industrial warst du schon mal
in dithmarschen weißt du wie das dann
aussieht das ist total die kaputte
überall tür und so
ok ich mal der tür schubsen war ich auch
schon
[Gelächter]
mit dunkler zeit meiner vergangenheit
eine dunkle ihrer nähe aber ich war noch
nie dort nein ich kann mich halt so ein
bisschen in deutschland aus weil ein
bisschen durch deutschland getourt in
urlaub aber da war ich noch nie
ich glaube da um
deutschen nordseeküste so in der nähe
von emden also deswegen war auch da in
dithmarschen nicht viel los mit
synthesizern das fing erst an als ich
dann
ausgezogen bin ich bin mit 18
habe ich eine ausbildung angefangen
anderen stadt in flensburg und erst da
fing das so ein bisschen an beim bz das
heißt also vorgeprägt dann jetzt durch
den durch den c64 mit seinem speed
triple
denn dann erst mal sagen legendär ist
das ich hatte den c64 von meinem bruder
gehabt der chip-ball kaputt
browser haben wirklich
hat dann immer die beste verschluckt da
muss irgendetwas einem einem einer
filter schaltung in diesem job kaputt
gewesen sein das klang ja mal total
klausel haben unverzerrt teilweise aber
ich habe es geliebt ich hab da also die
musik die musik demo ist dies da aus der
szene so zu mir nach hause geschafft hat
die hab ich also wirklich verschlungen
ja ich kann mich noch gut dran
und so ich sag mal so der erste ist
hinterhäuser den ich tatsächlich hatte
das war ein yamaha sy 35
ja genau darüber haben wir uns einen
frischen vector synthese aus
dem traue ich heute noch ein bisschen
hinterher weil das war wirklich ein
traumhaftes instrument
ja der hat halt ein paar mehr mag würde
ich mal nicht besitzer selber heim aber
so vom die grundidee die ist fantastisch
und da gibt es eine kleine anekdote zu
es sollten nie irgendwelche so diese
typischen klare sounds die da halt auf
sind leiser findet in den sektor sind
das heißt also ihren platz finden
klavier sound und so weiter und so fort
streicher
irgendwie besteht der priester speicher
zu 50 prozent aus solchen sound
und das ist nicht seine stärke
überhaupt nicht also das ding ist
großartig in flächen und hört hört sogar
mit besson weil der hat halt einen
kleinen fnp ja genau damit zwei
unternehmen mit zwei operatoren so 2 ok
ich kann mich da nicht mehr drin der
internistischen und der vorteil war ja
gewesen dass du ja quasi zwei sample
basierende oszillatoren haben kannst und
gleichzeitig
2m passieren da ganz genau und yamaha
wollte damals korb mit seinem mit seiner
station konkurrenz machen das voll in
die hose gegangen ist sequenziell war
kurz vorher pleitegegangen und der dave
suisse hat hat er sich dann mit meinen
neuen firma selbstständig gemacht und
ist dann quasi von yamaha als consultant
angeheuert worden mit seiner quasi als
wie nennt man das heute
arbeitnehmerüberlassung er war halt dort
bei yamaha research department
integriert aber als externer und hat
halt dort den einen oder anderen sind es
tatsächlich mit entwickelt
sy 22
35h und auch die tg 33 und da muss man
langen 1x den tg 33 das heißt man von
desktops synthesizer
wirklich ein ganz herzliches pult
gehäuse also designtechnisch nicht
gerade schön aber halt die volle power
das 33
so wie man sich in den 90ern
moderne gehäuse vorgestellt hat ja ja in
den designbüros ja oh
ja und der akn 1x ist ja quasi ein
virtuell analoger synthesizer
gerne unglaublich starke modulation
smart ries ja auch hatte
richtig die man leider über kippschalter
bedienen musste also das waren so kipp
drucktaster aus gummi gummiert die gott
sei dank nicht so wie bei etwas jüngeren
geräten bei jüngeren zeit dass häuser
dann so leicht anfangen zu kleben nach
10 jahren sondern bei dem gerät er die
haben halt doch relativ gut funktioniert
weil dort und da dann micro schalter
verbaut waren das war relativ robust das
ganze aber es ist halt mit 4fach
belegung das ganze das heißt du musst
mit vielen tastenkombinationen arbeiten
was mir immer so ein bisschen die
bedienung verleidet hat und dann gab es
gott sei dank daher gab es dann
entscheiden editor für den pc
für einen windows-pc oder mac glaube ich
nicht es ist gar nicht mehr
und dann konnte man den einigermaßen gut
bedienen damals schon
[Musik]
so mitte der 90er ist schon ziemlich
innovativ editor erlaubt ist also vor
allen dingen ich glaube fünf stimmen
lacht ja so erzählen der der kleine der
a 1 200 jetzt hat nämlich noch vom
modell der hat nur fünf und die die
plaques die plugin karten die es dann
für den
er für ein paar reihengrab dass er für
die
cs 6x wenn er wie er noch einen davor x5
der x5 hat er ja hatte auch da konnte
auch diese 1 1 plugin karte bestücken
und da waren halt nur fünf dem und er
war auch von der synthese ein bisschen
beschnitten glaube ich nur ja warum
konto hätten nur mit dem editor
weiter rein tiefer in die synthese in
erinnerung ich habe nämlich dna in 1x zu
hause und der ist am gerät selber nur
sehr rudimentär zu bedienen wenn du das
volle potential haben willst dann musst
du quasi an eine editoren werfen
oder gibt es mittlerweile ganz gute die
auch unter den modernen betriebssystemen
laufen nicht dass du da mit der krücke
arbeiten muss
weil die hersteller halt ihre software
hat nicht weiter pflegen
und ich finde dass der klanglich mit
modernen instrumenten immer noch locker
mithalten können
ja wir hätten auch den schmutz und die
die im dreck angeht und so dass für für
so trends in sachen ist das
eigentlich man könnte fast schon sagen
also kleiner geheimtipp würde ich sagen
ja dass das sahen auch bekannte von mir
selber
so sogar klamotten machen und darum ist
so
also progressiver musik so progressive
trance die sagen dass es bei den
inhalten must have also
ohne den würden ihre produktion nicht
funktionieren man muss aber auch sagen
dass dieses kleine ding
unwahrscheinlich lassen was machen kann
aber
auch so riesige flächen teppiche zaubern
können
und vor nicht lebte er ja auch durch
diese
der hat so spezielle
müll kurven die man halt extrem lang
einstellen kann ich glaube über 20 hatte
das sich langsam halt
er hat es halt sehr sehr viel bewegung
im sind signal ist oder halt auch ganz
langsam sich der klang halt verändert
weil halt ich welche parameter gesteuert
haben das ist schon echt beeindruckt was
die damals war schon verbaut haben du
bist ja ja der gute mann der hat nämlich
viele visionen und das merkt man ja auch
bei den neuen produkten die auf markt
bringt das ja oft so dass die kosten
das limit sind na ja leider jetzt ist ja
dieses jahr ist er leider verstorben
also
aber was war halt bis heute sage ich mal
geschaffen hat das ist ja das war jedoch
bemerkenswert oft waren die geräte dann
in der vorstellung wie also hatte ja
nicht bezahlbar weil die komponenten
einfach
oder im nachhinein wenn man überlegt
diese speziell angefertigten
integrierten schaltungen nur für eine
bestimmte sind es heuer oder heute
unsummen für bezahlst wenn du die teile
braus
sag mal so die die in die
designer von damals die haben aus dem
was an elektronikbauteilen vorhanden war
haben sie wirklich das beste gemacht und
dies sind es heißt designer von heute
haben da viel mehr möglichkeiten zum
vollen zu schöpfen das ist so ja das
sieht man aber auch an denen an den ich
sag mal das sieht man im euro reckt
bereich was da mittlerweile alles
möglich ist und vor allem du siehst es
auch wenn der hybrid modelle gebaut
werden oder hitze des heißer was
mittlerweile alles möglich ist der herr
fantastisch ich brauche jetzt noch
einmal kurz auf den punkt zurück kommen
sagt der c64 aber die bei der zib kaputt
wenn du heute einen sipc aus dafür
kannst du zweite reihe gebrauchte es je
64 kaufen ja das ist wir reden nicht nur
von den ca deswegen gibt es ja projekte
die dann halt mit microcontroller
kensit schippe nach in all ihren ja und
dann kannst du den weil die den sockeln
kompatibel sind zetsche braus und denen
da rein das habe ich ja habe ich habe
ich gesehen ich habe da ab und das gucke
ich da mal nach was du die entwicklung
aktuell und die dinger sind erstaunlich
nah an den originalsound sitzungssaal
sagen es gab ja zwei versionen einem
chopper haben 51 und 81 oder so und die
hat mir kleine unterschiede auch was das
anging oder 85 50 der genau die der
hatte die haben die hatten beide sound
unterschiede der 6851 der soll der
analoge ritt von beiden sein genau wer
mir besser
man könnte sagen dass es so wie juno 60
gegen juno 106
juno 106 dem wird nachgesagt er sei ein
bisschen schüler und das ist bei diesen
beiden chips eigentlich auch so naja das
quartal mal witzig dass die niedrige und
nochmal mal ausgehen würde das ist halt
dass das ältere modell
sich hat schlechte anhört oder kälter
wie halt an der andere der mit der
höheren nummer wieder das ist doch immer
so nah überleg mal so hier
[Musik]
was haben wir da die das zeigt dass es
bei vielen geräten wenn ich überlege
ja aber das war dsc da gibt es ja drei
versionen da ist ja auch im k1 und k2 im
k3 vom filter typ ich glaube der der der
in karenz ist der beliebteste irgendwie
soll ein bisschen voller klingen ein
bisschen aggressiver und die zwei und
drei sind halt so ein bisschen weich
gespült
[Musik]
ja und dann wollte ich dann auch sagen
dass sich die
[Musik]
computertechnik sicher auch bei den euro
rebellen immer weiter entwickelt hat
wenn du das haus bis vor ein paar jahren
gab es wirklich immer nur analoge
schaltungen analoge signal verarbeitung
bei den ganzen dreck modulen dann gab es
im format die ersten digitalen effekte
und rechtlos und
auf einmal dann tauchte der erste aktive
sind heiß heißer auf brief table und
jetzt mittlerweile sind da so verrückte
sachen dass der riesige sampler auf
einmal hat die von der sd-karte riesige
tempel bibliothek verwalten können und
du denkst dir so war
ich mal meinen dicken fetten motiv sind
leiser oder
was das von kork hat gibt phantom von
roland oder so
das hast du dann alles in so einem
kleinen euro rec module drin und kannst
das dann noch verschachtelungen
verschalten eine ganze andere modulen
lulas das ist doch total irre der
aurelis spannungs gesteuert das ist das
ist wirklich absoluter wahnsinn und das
ist ja wirklich schon vor ein paar
jahren explodierten auf einmal so viele
kleine firmen ganz viele kleine
entwickler die dann nur mit 100 modulen
den vier am start gegangen sind oder
noch kleinere serie hatten und du
dachtest ihr braucht das ist heute
passiert ist dieser trend aufgefallen
die nur auf jetzt
den du überall hast so dass das analoge
digital zu simulieren also das was
früher irgendwie als
so wie das manche leute bezeichnen die
die für eine weile so als elektro
schrott bezeichnet worden so viel zu
groß wie ich mir nie ins wohnzimmer
stellen oder ins studio und heute wird
das versucht die tal nachzubilden ich
bin ja so ein bisschen hier im pedal
sammler auch
da gibt es ja auch
grandiose aus ich denke ja auch so ein
bisschen aus dem euro recht bereich aus
dem aus dem modular sind das heißt
bereich beeinflusst tja ich tolle module
mittlerweile
hier mikrokosmen zum beispiel um nur ein
beispiel zu nennen
der trend ist aktuell das dort zum
beispiel von chase bliss gibt es jetzt
ein angekündigt ein neues pedal mit dem
kannst du alte landmaschinen
im klang reinem deinem synthesizer oder
deine gitarre auf bewegen das ist doch
irre damals die band fertigung also ja
wir haben nicht nur das die band city
kommt die artefakte ist das irgendwie so
ein bisschen als unerhört irgendwie so
ein bisschen kaputt klingt das ist so
ein bisschen so wie als ob man versucht
auf digitale art und weise ein bild was
total klar und sauber aussieht halt mit
einem filter zu versehen so dass es dann
halt vintage wie man so schön sagt
verblasst vergilbt mit artefakten
aussieht und das hast du hier in der in
der audio welt hast du das auch um du
mir hast es auch bei den synthesizern
selber ich habe hier jetzt aktuell vor
mir stehen eine matura pohl die brut
das ist ein echter analoger
sechsstimmige
sondershäuser polyphon und
[Musik]
die haben es tatsächlich dort auf die
spitze getrieben was so dass das vintage
schilling angeht also du hast
tatsächlich du kannst zum einen kannst
du den klang einmal in im stereo feld
verbreitern künstlich dann glaube ich
die dave smith centers hatte die haben
das auch die neueren
prophet 6 und 3 6
und
zusätzlich haben die in den schaltungen
software ansteuerung mit drin so dass
sie über eine firmware sagen können wie
sich die oszillatoren
wie die stimme stabilität sich verhalten
soll ja das kannst du einstellen das ist
genial damit wird es leichter weg trifft
was der tiere ja immer was ich all das
ist was die alten synthesizer hatten
weil die bauteile halte ich so um mich
so war wie gesagt man ja und auch durch
die wärme halt sich richtig das
schwingungsverhalten verändert hat das
wusste man die geräte ja früher auch
einschalten 20 minuten warten bis er
heiß waren und darum hat man erst
richtig musik machen das ist bei dem
polit auch so
erkennen wird also ich muss das ding
einschalten und dann gehe ich also
meinen kaffee trinken
da muss ich tatsächlich erst mal muss er
sich tatsächlich erst mal aufhören würde
ich hab'
ich habe auch noch einmal spanischen
blogger seite habe ich bilder gefunden
da hat jemand so einen pulli brot
einfach mal aufgemacht aufgeschraubt und
hat die innereien fotografiert das ding
ist voll ist voll mit elektronik also
ich kann verstehen dass der sich so ein
bisschen aufwärmen muss real also was da
gebaut hat ist absolut im jahr das ist
du hast ja gefragt hat mit dieser trend
aufgefallen ist ich habe mir vor
etlichen jahren mal hier diese von
eads hat seine karte größte ganz
einfache also mit einem prozessor um
halt alter vintage musik hat ja zu
simulieren und die haben auf einmal
angefangen diese riesengroßen monster
band maschinen
zu simulieren also dieser 24 uhr 48
spuren erschienen
solche von stadtteilen die firma hess
und das verwendet tatsächlich viele
leute um halt ihre
digitalen
klangerzeuger dadurch zu jagen um den
halt die nötige
schlecht haid und wärme
vergeben dieses feeling dass es halt
nicht mehr ganz so klien digital ist ja
oder die laptop produzenten die sich
dann seine alten f konsole trotzdem in
ihr studio allen alle software
synthesizer dadurch schicken um es dann
wiederum aufzunehmen warum machen die
das genau das zu erreichen
und das ist für mich ein zeichen
du kannst
du kannst analoges nicht
einfach so ersetzen nein das ist ja auch
dagegen dass ein kleines bisschen beck
aus der macher zehn sondern aus die in
dem bereich wo die leute ist genießen
warum sind dann so alte 80er jahre
textband maschinen vorverstärker
verstärker boxen so beliebt
weil die irgendwie ihren klang haben ja
das schmeichelt dem ohr es klingt
irgendwie natürlicher als wenn du da so
eine ultrapräzise
192 kilohertz
messerscharfe aufnahme wo du alle höhen
hören kannst du willst also gar nicht
wenn ich so ein altes von alten
verstärker auf schraube der ist voll bis
obenhin
ganz diskret aufgebauten hervor
verstärkung dann die verstärker stufe
noch ein bisschen kalk lang management
das ist voll war dass viele bauteile
viele filter
viele spannungen erfordert heute ist das
alles in 12 schwarzen chips begonnen
dann kommt der verstärker ship der eier
gekühlt werden muss weil dieses ding was
kleiner ist wie ein zwei-euro-stück aber
eine leistung produziert von mehreren
100 watt muss natürlich auch irgendwie
gekühlt werden und die kisten sind leer
die sind groß aber leer und früher waren
die dir voll
bei gleicher größe ja ja
vom klang aus definitiv ja
das in meinem produktion also ich bin
das mag auch ein bisschen altersbedingt
sein also jetzt er nicht so der techno
hätte
meine musik also ein bisschen
entspannter
bmws ich
relativ selten dass ich da mal so ein
bisschen percussions oder drums verwende
und ich mag das eigentlich ganz gerne
immer so ein bisschen so ein bisschen
wind wird staub da drauf ich habe da
auch so ich mache allerdings keine
hardware ich hab da premiere plugins ich
tue da mal so ein bisschen von dem zeug
drauf und ich gucke dann immer so ein
bisschen oder sogar manchen songs klingt
wirklich bezaubernd richtig sagen also
oder verzaubernd jenes für den zuhörer
und das gefällt mir eigentlich ganz gut
wenn es ein bisschen rauer
kann man so aus stimmungen damit
erzeugen ja auch dass das hat der
frequenzgang nicht immer ganz linear ist
sondern ganze bereich ein bisschen
verstärkt werden andere abgeschwächt
genau das gehört für mich zur musik
machen eigentlich ja das ist ja
eigentlich das gehört für mich zum
musikmachen mit dazu dass genau sowas
auch in betracht zieht und ihr mit als
künstler einfach auch mit mit einer
faust oder als also ich kann ja reformer
ich bin ja ein kind das 77 geboren wurde
und ich habe halt diesen übergang mit
gericht hat von
damaskus sowie john marshall jahre dann
damals auch so mit viel mit orgelsound
gemacht hat dann gab es ja auch so
bekannte stücke die dann halt zum
orgelsound hat ein bisschen gitarre dann
halt sehr viel so flanger effekt drauf
hatten oder chorus irgendwie sowas dass
es dann halt an die orgel anfing so ein
bisschen zu schweben
ja und dann habe ich ja natürlich die
80er ich mitgekriegt und ende der 80er
so die geburtsstunde des technos des
trends
irgendwie sonst ein kind was dazwischen
ist weil man früher dann sage ich aber
kraftwerk im radio lief mit ihrem
roboter habe ich ja auch mal lauter die
roboter
und ich mag eigentlich so
nicht die sind ganz schnell diesen
hektischen techno sondern eher so dass
es etwas ruhigere
was auch gerne sehr melodisch verspielt
sein kann und auf der anderen seite halt
so richtig happy end sachen also vor
wald viele klangteppiche sind geräusche
die sicherheit über minuten lang
entwickeln
auch gerne mal so eine lange drohen also
ein sound der sich dann halt auch so so
dominant und dann halt lang sieht in der
länge
das sind so hat diese zwei herzen die in
erschlagen das mag vielleicht daran
liegen dass ich halt sehr früh
angefangen haben unterricht zu kriegen
und dann
ging es mit der klassischen musik
da hat groß geworden bin oder auch
dann in der musikschule mit
fürchterlich solcher marschmusik
dann ja auch sachen zusammen gemacht hat
da mein vater ist aber wenn man sie live
hört sie hatte sich das ist etwas
anderes wenn du direkt wenn du direkt da
irgendwie da drinne bis dahin ist dann
kommt das irgendwie anders das ist
irgendwie das hat sowas treiben ist sie
bloß ich höre gerne blues live ich würde
aber nina eine produktion auf of platte
ja so eine dann bin ich da kann ich
total nachvollziehen das geht nur bei
vielen sachen so da habe ich mich gleich
noch gutes beispiel und mein vater hatte
ja auch früher gehabt und da habe ich
dann als kind drauf um geklimpert und in
dem vormals musste dann auch mal
keyboard herr und ja da sind ja auch die
ganze natur sounds drauf aber ich fand
schon immer dann spannender die ganzen
synthetischen sachen und das entwickelt
sich halt so und worauf ist das beispiel
was ich noch gerade sagen wollte ich war
halt auch so ein dorffest unter war
guildo horn und
fand es beeindruckend wie dieser mann
ich meine das ist absolut nicht so
meiner musik schlager
das publikum in der hand hat der konnte
der konnte mit den leuten förmlich
jonglieren und die leute sind abgegangen
und diese stimmung dies so
übergeschwappt das war echt
beeindruckendes erlebnis
dieses konzert damit verlieren diesem
auftritt
also das ist dann halt können um können
also der kann nur unter einer enthalte
fini tief
ja das ist nämlich auch so eine sache du
kannst ja als produzent vielleicht super
zu hause sitzen und ein studio da sagt
machen aber es live performer oder so
kannst du eine große mieter sein ja es
ist
das ist immer das was man noch was was
ist man in der lage daraus zu geben
die hat was oder wie wie wie verpackt
man das wiegt wie kriegt man das lieber
nicht das ist das ist ich sag mal so als
für mich als als
hobbymusiker ist das eigentlich das ist
eigentlich immer die herausforderung für
sich jedes mal stehe wenn ich irgendwie
neues stück anfange da das rauszubringen
an energie und da rein zu stecken was
was gerade auch in mir so vibriert und
resümiert erste das ist das ist das ist
eigentlich die herausforderung weswegen
ich mich auch so mit mir gerne mit
synthes haben beschäftigen weil das
dass der der der bob mobile hat das mal
in einem interview gesagt
dass da so eine art zwischen science
sind das weiß und dem künstler und und
auch in odernähe hat das allgemeine satz
so dass zwischen dem menschen und diesen
diesen effekt dieser elektronischen
schaltung da passiert was ja ja es
findet sonnen sonnenenergie austausch
statt was dann auch zur musik führt und
das habe ich bei das ist das was ich
suche und bei vielen geräten nicht
gefunden habe wo ich dann
[Musik]
vom niveau her immer gedacht habe das
klingt kontrolle
es ist es dann doch nicht weil du
irgendwas muss da gegeben sein sonst
also das was du nachher am ende als
musik raus
bist ich sag doch mal so ganz platt dass
das wirkt dann auch nicht ja dass ich
dann halt nur wie klimper rey ich kenne
das ja weil ich ja viele
echte
analoge
[Musik]
aus holz und eisen machtinstrumente mein
handy und
fand hier kann ich halt spielen manche
alter weniger gut oder fast überhaupt
nicht aber
nichts hat mir eigentlich immer so die
gänsehaut
wie also die gänsehaut mit mir
verschafft wie halt damals mal keyboard
und wo es dann den expander dazu hatte
und dann das erste mai quasi mit medi
verbunden habe und ich dann so die
ersten
komplexeren töne erschaffen konnte weil
ich dann halt aus dem keyboard und aus
experten das zusammenmischen konnte oder
ich konnte dann halt auf hört hört auf
acht verschiedenen spuren acht
verschiedenen instrumente beim abspielen
oder wenn ich dann aus split töne hatte
dann war das hat sogar noch mehr
das war super hatten beraubt das halt
mit so bin ich wirklich und mit so wenig
material solche sachen schaffen konnte
und damals war die polyphonie also die
möglichkeit wie viel länger man
gleichzeitig hat das dann kann ja noch
wesentlich ganz nah wie heute und das
war so toll gewesen das wasser aus der
dichter schlagzeug lifte auf da eine
spur auf der nächsten passt dann hast du
vielleicht hier noch einen
zahn oder sowas gehabt und da kannst du
so tolle sachen machen und das hat das
konnte ich ja leider machen weißt du was
ich meine ich alleine habe das gemacht
und da braucht dass sie keine kollegen
zu oder so und ich das abgespeichert
habe konnte ich nächsten tag wieder drin
gehen und an der gleichen stelle
weitermachen
als wäre nichts gewesen
und das fand ich so damals so als
teenager total beeindruckend ja und
heute ist das so oder nicht musik machen
dass ich da so viel von mir selber
reihen gehen kann das ist
das habe ich bei bei wenigen sachen dich
halt mache und
meine gefühle ausdrücken kann
vor allem du kannst total ehrlich sein
welchen scheiß tag habe dann mache ich
halt ja das was trauriger ist du kann
auch den moment absolut du kannst mit
dem instrument
so ehrlich sein wie du willst
ich habe dass ich habe das jetzt während
während dieser letzten zwei jahre habe
ich das gemerkt da habe ich war sehr
produktiv
also ich habe in diesen zwei jahren
glaube ich mehr produziert als jetzt die
ganzen jahren davor haben hat ja auch
genug seid aber es ist auch als ob du da
die ganze diese ganze energie die sich
da aufgestaut hast du ich habe das als
ventil hat ich konnte da wirklich den
ganzen frust und was auch immer
einfach da rein legen und es du kannst
einfach ehrlich sein
ja das ist auch nichts was sich aufhält
und diese diese diese freiheit die du da
hast du hast du nirgendwo wenn du mit
menschen sprichst kannst du bist du nie
so 3 in der musik kannst du alles machen
ich meine du kannst du auch wenn der
anlass bildende kunst betreibt das
bildhauerei oder auch mal da kannst du
dich wesentlich mehr ausdrücken wir
halten ein gespräch zwischen zwei
menschen
weil er ja viel von deiner inneren
offenbar aber ich finde bei der musik
ist das doch so
dass du
die seele des zuhörenden berühren kannst
das schaffst du mit dem gemälde so gut
wie gar nicht oder mit einer statur
richtig das ist das ist das was mich
immer irritiert hat wenn ich
[Musik]
stellung besucht habe wenn ich museen
besucht habe wo gemälde hingen und dann
standen die leute immer ganz andächtig
vor den gemälden und so
was will der künstler damit sagen
[Musik]
das ist auch beeindruckend für das auge
ja gebe ich zu
ja also ich hier in hamburg in der
kunsthalle zum beispiel da hängen ihm
eine weile
bilder von meinem von dänischen
künstlern aus dem
neunzehnten jahrhundert waren sehr
beeindruckend so tolle farben sehr das
waren meistens denn so sowohl also die
die dänischen landschaften so ein
bisschen und auch die leute dort in
hellen kleidung in heller kleidung
und das war das war schon fasziniert
dass du sehen aber das ist nichts was
dich wie du schon sagst das ist nichts
was dich in der seele berühren kann du
kannst mit musik mit frequenzen er da
kannst super emotionen transportieren er
ganz genau
deswegen ist das ja auch so dass halt
beim guten film die musikauswahl so
gemacht ist dass die bilder alleine
sprechen ja schon von sprach für sich
aber wenn dann diese musik kommt und
dann fallen dann wirklich eingespielte
echte orchestersound hollywood villen so
dass es dadurch erst brachial wird das
gibt die gänsehaut das macht uns bild
monströs groß weil dieser super geile
soundtrack dahintersteckt und deswegen
funktioniert der alte blade johanna böhm
so super ja die musik
die synthesizer musik von vangelis ist
absolut genial und zwar den ganzen film
über was er nach geschaffen hat ist ein
absolutes meisterwerk weil dieser
einsamkeit von fan von diesem von diesem
polizisten decker
manndecker deckert und auch von der frau
das geht so tief rein das kannst du
nicht einfach nur mit bildern machen und
dazu hat diese bildsprache ich meine
nicht umsonst hat dieser film hat die
filme
bis heute beeinflusst was diese
historische filme angeht ja
aber dass das macht das haus diese
brachte diese tolle des brachial und das
wird schon wieder verwenden aber
diese us musik ist es brauchen wir dann
halt diese
ich weiß nicht wie man das nennt das war
ja von yamaha und cs5 oder so
[Musik]
und 19 cs 80 erst 80 genau die am 1 denn
da hat dann halt dieser sound kommt
diese mädels ganz am anfang sei sie ja
gelaunt zuerst sah und zuerst diese
trommeln und dann dann diese dieser liga
und er genauso fantastisch
da stehen wir so die haare zu berge das
ist ja
ja das habe ich auch ich habe da sehr
lange gehört das hat das hat mich damals
als junger mann das hat mich selber
einfluss diese musik von vangelis von
diesem film
[Musik]
jetzt mal den bogen wieder zum anfang
von unserem gefährlicher auflagen aber
du hast doch auch du hast diese sequenz
abstellen wo dann halt immer wieder
diese parteien wiederholt werden
und hört dass er schon dieses dieses
techno ihre richtung und dann auf einmal
diese lasten einer niveauarmen teppiche
warte er hat auch er hat auch im film
hat er die umgebungsgeräusche in die
musik eingebunden kannst du dich an die
szene erinnern wo er dadurch den
den ein genetiker durch den regen
verfolgt und dann siehst du da so die
fahrradfahrer ja genau aber verbinden du
hast das klingeln und das klingelt
plötzlich auch in dem in dem soundtrack
das ist
diese das ist das dorf die regentropfen
die runter fahre ich habe keine worte
dafür wie genial dass ganzen ist dass
regentropfen die roja die machen das und
das ist in den soundtrack wenn ihr die
nur höher ist das heißt auch drin
richtig oder am anfang wo sie das
interview machen wurde dem den
replikanten da interviewt
diese geräusche von von diesen geräten
das hochfeste und
dann diese diese clique geräusche und
alles andere du findest dieses haus
diese sounds die die in diesem film hast
ohne flachs ich hab' ich habe mal ich
habe bei vielen science fiction
hollywoodfilm darauf geachtet wie
findest du in ein film der neuzeit
findest du in irgendeiner art und weise
manchmal ein bisschen schneller
abgespielt manchmal ein bisschen lange
sommer manchmal ein bisschen gefehlt hat
manchmal mit ein bisschen mehrheit wie
findest du immer wieder weil die so
prägend sind
wenn er in seiner wohnung ist
du hast du hast so ein tiefes brummen so
ja genau das ist das dass das so leicht
poliertes genau das hörst du auch in
aliens ja das hört bei den
ersten und zweiten film vor aber
hauptsächlich im ersten na ja ganz genau
da haben sie es auch verwendet oder ich
hab das sogar schon hinter dem
nachfolgefilm hab ich das auch schon
gehört in dem ganz neuen profils oder
wieder heißt
ja bekanntlich das mikrofon gekommen
[Musik]
deswegen sagt ja dass dieser film ja
auch wirklich genre bestimmt und war für
und bis heute genau und und der hat mich
als junger mann hat mich das sehr
geprägt auch die musik die ich dann
gemacht habe und
kommen ja also wie gesagt andere haben
techno oder kraftwerke oder beides oder
was auch immer oder alles durcheinander
gehört oder punk ich bin eher einer ich
habe sehr viele jean michel jarre gehört
also den habe ich als kind geliebt bot
sein bruder mein bruder hat mir ein
mixtape gemacht
ja ich habe von meinem bruder ein
mixtape geschenkt bekommen alles nur
show ja sozusagen im best of von
irgendwie drei alben oder so equinox
occident so lutz
das war das erste mal dass ich hör mal
gehört hat mit stopp bei zehn jahren ich
war total geflasht ich habe so was noch
nie vorher gehört
so komische merkwürdiges zaun zu
kaugummi artig ich weiß nicht ob du dich
an einen so luck erinnern kannst du ja
die ich kenne daher damit mit mit
sprachsamples gearbeitet und hatte hat
er auch so aus aus den sprachfetzen so
rhythmen gebaut das fand ich so lasse
als kind und dann kam lob borriello das
war bei der erste meine erste
schallplatte die ich mir gekauft hat
marcelo pleasure dome meine erste cd war
und yellow war der ober und ich liebe
yellow yellow die beiden schweizer die
sind immer noch da aber noch musik und
der abschied heimleiter und boris blank
genau boris blank und dieter meier ich
liebe sie
ja das und dass das sind so die die
sounds zusammen mit der ganzen pop musik
aus den 80ern natürlich nach wie sie
noch elektrikers halt und paul
hardcastle eigentlich als das ist doch
dass bei einem feld das ist wenn dir ja
da es damals noch unter oft und direkt
davor haben nämlich auch noch so new
wave sachen gemacht in einer anderen
gruppe formation oder in den videos hat
ja immer so komisch getanzt es war ja
ich hatte keinen fernseher das weiß ich
nicht ich hab hier machen doch youtube
youtube
kann man alles nachgucken da gucke ich
lieber so dass also videos
[Gelächter]
naja wenn man halt so ein paar
peinlichkeiten erleben wird oder so dann
muss man das gucken das peinlichste was
ich überhaupt gesehen hatte war der
richtung von
underworld die jungs die finde ich auch
super dass wieder sänger nämlich davor
noch innerhalb seiner art punk band
gespielt hatte täter vom publikum und
hält sondern eben die neue release
platte sondern dann sagt er ich habe
euch was mitgebracht ist was runde
schwarz ist
[Musik]
richtig so und publikum
ja
aber so da findet man durch zufall hält
man da auf youtube ja genau oder durch
sind die us-häuser frau also auf youtube
findest du alles oder im cyberforum da
gibt es auch vielmehr dass
stress haben wir stunden mich hat sich
halt ein arbeitskollege was ich neulich
entdeckt hat mich hat ein arbeitskollege
der spielt
für sich so ein bisschen einer spielt
e-gitarre und er hat der spielzeit so
gern die klassiker und dann hat da hat
er mich neulich gefragt so ja sag mal
weißt du kennst dich doch so ein
bisschen mit gitarren pedalen und so aus
und weist tun nicht zufälligerweise was
die rolling stones bei satisfaction
benutzt haben
keine ahnung aber warte mal
ich bin ich auf google gegangen aber
hingegeben
rolling stones satisfaction haut home
channel und siehe da ich bin auf
amazon.de gelandet der gibson ganzen
artikel darüber
welche pedale welche gitarren für
welchen teil der stücke benutzt hatten
krass
also internet ist geil manchmal man muss
ja sagen dass amazon also nicht amazon
der shop oder amazon amazon die musiker
website ist eine super musiker website
die im ganz tolle artikel nicht nur vom
professionellen redakteuren
beim erstellt sondern auch da kannst du
kann man auch als hobby redakteur was
hin schickten und dafür dass man wahre
schätze weil das ist so einem
sammelsurium an wissen also wenn man
halt was über alte geräte wissen will
die haben zu vielen alten also fast alle
artikel
wurde getestet werden und verglichen
werden dann in der neuauflage geteilt
und digitalen nachbauten das ist schon
eine ganz tolle seite und
diese machen es liegt sozusagen das muss
man dazu auch noch dazu sagen dass
amazon.de sollte man sich mal anschauen
weil die website gibt schon sehr sehr
lange genau sagen über seit über zehn
jahren sind okay sind mittlerweile von
tormann gesponsert sie müssen halt auch
irgendwie ihre kosten decken aber da
findet man also wirklich solche
schätzchen hier zusammen beschreibung
von den rolling stones oder
alle möglichen beschreibung des heißer
seit den letzten ich weiss nicht wie
vielen jahrzehnten dafür auch sonst
findet man alles und vor allem ganz
genau das haben beispiele das ist
gedanken sind dann einmal so diese
typischen sound und dann halt das was
möglich ist also ich meine jeder rote
anderes haus ist also aus aber wo dann
auch wenn man das potenzial ausgeschöpft
wird richtig und man findet einfach sehr
viel sehr viel genau
das schönes schlusswort
auch
dann würde ich mal sagen herr raum welle
selbe welle selbe stelle genau ich
bedanke mich
für das schöne gespräch unter freunden
darauf dich in zukunft hier viel öfters
hier dabei zu haben sehr gerne okay dann
sag ich tschüss
unterstützer erhalten vorab zugang zum
ausschnitt der podcast folgen vor der
eigentlichen veröffentlichung
weiterer exklusive inhalte wie vor oder
nach gespräche oder einer art tagebuch
alle informationen wie man unterstützt
wird findet ihr ihn schon uns
der podcast
[Musik]
podcast bei niedrigen trocken so wird...
Unterstützen:

Ihr könnt uns über Paypal direkt unterstützen oder über Steady oder Patreon mit einem kleinen Mehrwert als Dankeschön.

Die Spenden werden benötigt, um ein Teil der Kosten für die Bereitstellung meiner Werke, Podcast, Blogtexte sowie die Videos zu gewährleisten.

"Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neusten Veröffentlichungen noch vor ihrem regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie Vor- und Nachgespräche sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns unterstützen: Steady, Patreon und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten."

Patreon Feed auf Spotify oder Steady Feed auf Spotify

Feedback zur Ausgabe hinterlassen?

Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?

Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818

Sprecher:
avatar
Sascha
avatar
Notstrom
Anzahl der Downloads: 93
Spieldauer: 1:01:26
Tag der Aufnahme: 04.07.22
Diese Folge stammt aus der Staffel 2, es gibt insgesamt 4 Staffeln.


Eine LautFunk Publikationskartell Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.

Podcast Lizenz:

Autor: Sascha Markmann

Legastheniker am Werk (Mehrfaches lesen meiner Postings kann zu irreparable Schäden an den Augen führen z. B.. Pseudotumor-zerebral-Syndrom) Leicht gestörter bis Mittel schwerer Fall von Überlebens Künstler, Maler, Blogger, Musiker, Podcaster und Video Produzenten "Audiovisueller STUMPFSINN mit keinem Nutzwert"

Ein Gedanke zu „Probe Podcast 22 Herr Notstrom, der Neue im Team“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.