Die Abschweifung-001 eBay Kleinanzeigen

In der heutigen Abschweifung geht es in erster Linie um das verkaufen über eBay Kleinanzeigen und die Erinnerungen an vergangene Transaktionen und wie es früher mal war, als es das Internet in der Form wie es heute gibt, nicht gab.

Social Media:

Frankster auf Twitter

Podcast Projekte von Frankster:

Die Drittverwertung

Die ISOLIERSTATION

Das Sequencer Forum:

Sequencer.de – Synthesizer-Forum

Links zur Ausgabe:

"Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neusten Veröffentlichungen noch vor ihren regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie vor und nach Gesprächen sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns so unterstützen: Steady, Patreon, Fanbase und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten."

Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:

Anzal der Downloads: 347 /  Spieldauer: 0:31:13 /
Tag der Aufnahme: 09.06.19 /  Diese Folge stammt aus der Staffel 1, es gibt insgesam 2 Staffeln.

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.


Podcast Lizenz:


Loslassen können

“Loslassen kostet weniger Kraft als Festhalten, und dennoch ist es schwerer.”
Detlev Fleischhammel (*1952), Deutscher Theologe

Ich hatte ja schon gesagt in einigen meiner vorigen Postings oder auch Videos, dass es viele Veränderungen in mein Leben gibt und auch viele Sachen Veränderungen mit sich bringen, die auch das loslassen können verlangen.

„Loslassen können“ weiterlesen

Ein Jahr ist nun vergangen

“Das vor einem liegende Jahr ist immer das schwierigste.”
Robert Kroiß
(*1949), deutscher Schriftsteller.

Jetzt ist das Ganze schon ein Jahr her, das mein Vater gestorben ist, eine Woche vor seinem Geburtstag und jetzt Samstag ist die Beerdigung ein Jahr her.

„Ein Jahr ist nun vergangen“ weiterlesen

Unterstützen zu lassen

“Hilfswerke zu unterstützen um Christ zu sein, ist wie Freitags kein Fleisch essen, um Katholik zu sein.”
Stefan Fleischer (*1938), Rentner, vorher Organisator einer Großbank

In den vorigen Blog Text hatte ich berichtet wie sehr mich die momentan Veränderungen körperlich und geistig belasten und ich deswegen nicht mehr so leistungsfähig bin, auch habe ich erkannt, dass ich mir Pausen können muss, um mich zu erholen, heute soll es darum gehen, dass ich auch zulassen muss, dass man mir hilft.

„Unterstützen zu lassen“ weiterlesen

Zeit der Veränderungen

“Wer Angst vor Veränderungen hat, steht sich selbst im Weg.”
Helmut Glaßl (*1950), Dipl.-Ing., Aphoristiker

Bei mir sind zurzeit so viel Baustellen und so viel akute Veränderungen, dass ich schon fast von den Veränderungen erschlagen werde und dies hat auch Auswirkungen auf meine Kreativität, denn ich brauche jetzt mehr Ruhe wie sonst.

„Zeit der Veränderungen“ weiterlesen

Zustand kaputt

“So ist das Leben: Die einen bauen Brücken, die andern schlagen sie kaputt.”
Peter E. Schumacher (1941 – 2013), Aphorismensammler und Publizist

Wer mir schon länger folgt weiß, dass es gesundheitlich nicht unbedingt immer gut um mich bestellt ist und dass es neben den körperlichen Gebrechen auch einiges gibt, was meiner Seele schadet, leider ist es, sodass diese beiden Bereiche sich hin und wieder mal gegenseitig beeinflussen und darum geht das Heute.

„Zustand kaputt“ weiterlesen

Alles nur Äußerlichkeiten

“Jeder, der sagt, daß Äußerlichkeiten nicht wichtig sind, lügt. Es ist vielleicht nebensächlich, aber nicht unwichtig.”
Damaris Wieser (*1977), deutsche Lyrikerin und Dichterin

Ich habe ja hin und wieder schon mal aus den Gruppen berichtet bei Facebook und in diesen gibt es so Tagesthemen, dann auch immer ganz groß mit Hashtag (#)Tagesthema gekennzeichnet.

„Alles nur Äußerlichkeiten“ weiterlesen