Die Abschweifung-020 Ich habe eine Essstörung

Bitte hinterlasse ein Kommentar und ein Like

Zusammenfassung

In dieser Ausgabe der “Abschweifung” spricht der Sprecher über seine Essstörung, die er ein Leben lang hatte. Er war schon immer etwas dicker als andere Kinder, was ihm bis zur Pubertät nichts ausgemacht hatte. Während der Pubertät wurde er jedoch bewusst, dass er anders aussah als die anderen. Erst als er über 30 Jahre alt war, wurde ihm bewusst, dass er ein gestörtes Essverhalten hatte. Er hat mehrere Therapieversuche unternommen, die jedoch nicht geholfen haben. Im Laufe der Jahre hat er rapide an Gewicht zugenommen und wog schließlich 250 kg, bevor er begann, abzunehmen, nachdem er seine aktuelle Freundin kennengelernt hatte. Er hat fast 50 kg abgenommen, aber er merkt nicht viel davon, außer dass seine Kleidung zu groß geworden ist.

Höhepunkte

  • Der Sprecher spricht über seine Essstörung, die er ein Leben lang hatte.
  • Er war schon immer etwas dicker als andere Kinder.
  • Während der Pubertät wurde er sich bewusst, dass er anders aussah als die anderen.
  • Erst als er über 30 Jahre alt war, wurde ihm bewusst, dass er ein gestörtes Essverhalten hatte.
  • Er hat mehrere Therapieversuche unternommen, die jedoch nicht geholfen haben.
  • Im Laufe der Jahre hat er rapide an Gewicht zugenommen und wog schließlich 250 kg.
  • Er hat fast 50 kg abgenommen, aber er merkt nicht viel davon außer dass seine Kleidung zu groß geworden ist.
Links zur Ausgabe:

▶ Hier Klicken für das Tanscript:
Unterstützen:

Ihr könnt uns über Paypal direkt unterstützen oder über Steady oder über Patreon mit einem kleinen Mehrwert als Dankeschön.

Die Spenden werden benötigt, um einen Teil der Kosten für die Bereitstellung meiner Werke, Podcasts, Blogtexte sowie die Videos zu gewährleisten.

Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neuesten Veröffentlichungen noch vor ihrem regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie Vor- und Nachgespräche sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns so unterstützen: Steady, Patreon und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten.

Patreon Feed auf Spotify oder Steady Feed auf Spotify

Zugehörige Episoden:
Feedback zur Ausgabe hinterlassen? ✍️ Dann schreib doch ein Kommentar Audio Feedback zur Sendung? ☎️ 0231 53075818
Sprecher:

avatar
Sascha

Anzahl der Downloads: 654
Spieldauer: 0:15:03
Tag der Aufnahme: 05.11.22
Diese Folge stammt aus der Staffel 2, es gibt insgesamt 4 Staffeln.


Eine LautFunk Publikationskartell Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.

Vorschau auf eine kommende Veröffentlichung im LautFunk Podcast:

Die nächste Episode "Die Abschweifung 35 KI, Memes und die Grenzen der Symbolik" erscheint am 27. Juni 2024 um 10:31 Uhr und hat 3 Kapitelmarken, unter anderem: "Intro", "Die Abschweifung Symbole", "Outro" . Du kannst dich auf 0:21:31 feinste Unterhaltung freuen.

Podcast Lizenz:

Achte mal mehr auf deine Bauchlinie

“Anstatt Fett absaugen, sollte man lieber den Mund verkleinern lassen.”
Hermann Lahm (*1948) Texte in Gedichtform, Prosa, Aphorismen

Diesen Satz bekam ich vor einiger Zeit, unter ein Posting von mir kommentiert. Und das als ich gesundes Essen fotografiert hatte. 

„Achte mal mehr auf deine Bauchlinie“ weiterlesen