Monolog-029 Spleenig, einen Spleen oder Tick haben

Heute geht es im Monolog Podcast um das Wort Spleenig oder den Spleen, den Tick haben. Also um etwas das auffällt und eigenartig erscheint, wobei man unterscheiden muss zwischen den krankhaften Tick “Tic” des Tourette-Syndroms oder den schrulligen Angewohnheiten die manche von uns haben das etwas in einer ganz bestimmten Reihenfolge geschehen muss.

Spleen – Wikipedia

Tourette-Syndrom – Wikipedia

▶ Hier Klicken für das Tanscript:
Tanscript:

[Musik]
hallo und willkommen zu einer neuen
ausgabe des monolog podcast ich bin
sascha markmann und ich werde jetzt ein
monolog halten
ja das heutige wort kommt mal wieder vom
duden und ist ein wort des tages
es war die letzten tage da und es ist
das wort das klinik und ich habe es
erweitert so einen spleen oder tick
haben
ich finde das gehört alles die gleiche
gruppe rein und so kann man einfach mehr
dazu sagen
[Musik]
das bedeutet dass klinik was ist es ein
spleen haben oder einen tick zum erst
fällt mir dazu ein das es bedeutet dass
man eine angewohnheit eine eigene art an
sich hat die andere jetzt nicht haben
die halt auffällig ist so auffällig dass
man sich denkt da ist was ich meine man
könnte jetzt auch sagen ein tick kann ja
auch medizinisch sein wenn man unter den
toten sind drohe leitet dann hat man ja
solche text außer dieses krampfhafte
etwas tun oder krankhafte wiederholen
also nicht wie bei 1
jemand der unter einer neurose leidet
sondern halt für jemand der halt aus
einem zwang aber jemand der unter terror
zentrum pleite kann natürlich machen
wirklich körperliche schmerzen der
verkrampft sich die ganze körper und
dann muss er das machen das können ja
beleidigungen seien
bestimmte handlungen und das ist bei
jemandem der anteil an euros leidet ja
nicht wenn er so einer hat dann ist das
ja man macht auch zwar zwangshandlungen
aber bekommt dabei halt kein kein
krampfanfall aber nicht wieso kramp das
ist ja jemand der terrasse drum hat der
tabuzone
er hat so einen kleinen anschlugen
gehirn ist das da gibt es eine
geschichte zu einem basketballspiel der
nach dem training stundenlang noch
körper werk werfen musste weil der ball
musste einen bestimmten winkel mit einem
bestimmten geräusch auf boden aufdecken
was durch den korb geworfen werden auf
dem boden aufdecken und erst wenn das
passiert das konnte er aufhören und so
hat er manchmal noch ein zwei stunden
nach dem training körbe werfen geübt und
wurde so natürlich perfekt
da kann man sehen auch wenn so eine
schlimme krankheit wie das tourette
syndrom kann auch ihr könnt was gutes
haben es gibt ein klavierspieler
der musste so lange eine bestimmte
passage eines stückes üben bis dieses so
klang wie es klingen sollte tja und so
hat all seine fähigkeiten perfektioniert
das geht natürlich nur wenn man halte
diese ticks halt nur in einem gewissen
maße hat ja
aber was bedeute
klinik 1 million haben also skrynnik ist
für mich wenn jemand zum in einer lieben
form also niedlich etwas hat zum
beispiel mein neffe hat die angewohnheit
das frühstück bei jedem anlass zu machen
also wenn bei mir und meinem vater
übernachtet hatte wurde das frühstück so
angerichtet dass wir halt also tresen
gesessen haben
mein vater halt in der küchenzeile und
wir halt vorm tresen und dann wird dann
halt und italien gestellt dass und wo
der toast in streifen geschnitten und
dann ins ei getunkt bei meiner mutter
wenn er dort war die dass in der küche
gemacht am essenstisch und dann gab's
halt dort brettchen und zwar auch an
aber das da wurde nicht getrunken
ja und bei meiner schwester
das weiß ich gar nicht habe die hat ja
auch bereit auf jeden fall hatte das bei
jedem anlass gemacht und es müsste auch
bei jedem anders gemacht werden also
wenn das einmal so gemacht wurde aber
jemanden dann wird das immer so gemacht
und das fand ich damals schon so so
bemerkenswert das war so skrynnik und
das gleiche erlebe ich jetzt bei meinen
jüngeren neffen dass der ball zu mir
hinkommt wird er immer snacks essen zu
hause wollte die dinger nicht an aber
bei mir ist das max ich weiß nicht warum
aber schon an oder er möchte ein brot
essen das erste wenn er quasi in der tür
reinkommt ist dass am ort haben möchte
bevor er überhaupt hallo kommt kommt
erst mal kann ich habe
und das ist so niedlich und das und
sowas will ich es so als klinik
bezeichnen dass es dann halt diese
eigenart von klinik aber einen spleen
haben das kann schon negativ besetzt
sein
also das kann schon so sein dass jemand
der ein spleen hat schon so als
durchgeknallt eigenartig exzentrisch
kurios bildet es gibt eine ausführliche
beschreibung wie seltsam skurril also
das kann schon er hinkommen bei segments
fliehen
das ist
so leicht verrückt da steht ja auch so
in der ja in der definition von im duden
steht dass er auch daran leicht verrückt
in der erklärung aber wobei das immer
noch nicht böse ist das ist ja es ist
wahr schon härter klinik aber nicht ganz
so sowie kannst du dich knallte so oder
so das könnte man ja auch sagen aber du
aber jemand ganz berlin hat ist schon
ein bisschen mehr in richtung krankhaft
aber nicht so dass man sagt ja da muss
unbedingt erst mal in die psychiatrie
er gehört auf die geschlossen oder so
nee das nicht das ist mehr so eine
eigene art die zwar schon ziemlich
nerven kann sagen wir mal die rolle des
adrian monk also jeder kennt doch wohl
morgen das ist schon mehr als klinik
dass es hat ist das schon der hat
verschiedene screens und die können
einem schon ziemlich nerven also wenn er
dann hingeht und dann erstmal die bohnen
wenn er sich in essen kocht erst abzielt
es kommen 250 boden kommen in den
erbseneintopf in der bohlen suppe es
werden morgen ist die frühstücksflocken
genau abgezählt doch wenn die nicht die
perfekte form haben werden so
aussortiert
da wird man ja schon sagen das ist schon
so ein bisschen krankhaftes
das ja noch so ist ja
dass die so lange man selber darunter
nicht leidet kann man ja nicht sagen das
ist krankhaft es ist zwar nervig
vielleicht für die umwelt aber solange
derjenige damit gut klar kommt es ja
nicht dass man sagen würde ja der gehört
ist weg merkwürdig dass ich solche
gedanken macht über die unterteilung von
solchen wörtern
ich bin der meinung dass man mit so ein
spleen ursprünglichkeit oder den
liebevollen tick das kann man ja auch
sagen es ist ja nicht so sein
medizinische ticker so lang
der liebevolle tick dann kann man gut
leben das eine nervt ist mehr als das
andere aber großen und ganzen würde ich
sagen das ist etwas wo man gut klarkommt
die leute
auf alt vielleicht sogar auch eigenartig
haben ne macke und filme ja vielleicht
ja auch sagen beim tixoo nervöses
muskelzucken wobei das dann keinen
tremor ist also ein trainer ist ja wenn
durch jede spannung so füße wippen bei
entwickeln
das ist ein thema das kann aber auch in
jeglicher andere gliedmaßen finden
stattfinden
wir waren beide nervöse zuckungen
muskels solange das muss solche
kleinigkeiten sind ist alles in ordnung
sie nerven aber es man kommt damit klar
ich habe eine zeitlang in einer
mediathek gearbeitet und es war es hieß
war mediathek es war mehr so der
bibliothek und dort hatte ich so viel zu
tun dass ich nachdem ich das nächste mal
die bücher alle sortiert hat die dvds
cds und alles nochmal katalogisiert und
die ordnung neu strukturiert hatte habe
ich angefangen mein schreibtisch zu
vermessen
die bleistifte und die kugelschreiber
mit lineal auszurichten einfach nur um
einen tag irgendwie zu füllen
nachdem ich das internet gefüllt drei
mal durchgelesen hatte wusste ich echt
nicht mehr was ich machen sollte und
dann hab ich das so gemacht aber das
habe ich nicht gemacht weil ich das
irgendwie machen musste sondern um meine
mitarbeiter zu nerven
umso irgendwie interaktion und ein
bisschen spaß zu provozieren
ja dann kam gerade auf man hat sich
unterhalten und die atmosphäre war
gelöst und gelockert also ich habe halt
versucht ein auf monk zu machen aber ich
war kein morgen ich hoffe
hat die ausgabe gefallen und auch wenn
es heute anders war als sonst
dass ihr freude hat an den kleinen
anekdoten und der begriffserklärungen
tja dann wünsche ich euch einen schönen
tag am abend morgen und sage mal bis zum
nächsten mal
asa
[Musik].

Unterstützen:
Ihr könnt uns über Paypal direkt unterstützen oder über Steady oder über Patreon mit einem kleinen Mehrwert als Dankeschön.

Die spenden werden benötigt, um ein Teil der kosten für die Bereitstellung meiner werke, Podcast Blog texte sowie die Videos zu gewährleisten.

"Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neusten Veröffentlichungen noch vor ihren regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie vor und nach Gesprächen sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns so unterstützen: Steady, Steady über Spotify, Patreon, und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten."


Zugehörige Episoden:
Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:

Anzal der Downloads: 43 /  Spieldauer: 0:12:37 /
Tag der Aufnahme: 11.11.18 /  Diese Folge stammt aus der Staffel 1, es gibt insgesam 2 Staffeln.

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.



E-Mail Liste:
Melde dich in die E-Mail Liste an und verpasse keine Ausgaben im Podcast Publikationskartell.
In E-Mail Liste eintragen
Podcast Lizenz:


Autor: Sascha Markmann

Legastheniker am Werk (Mehrfaches lesen meiner Postings kann zu irreparable Schäden an den Augen führen z. B.. Pseudotumor-zerebral-Syndrom) Leicht gestörter bis Mittel schwerer Fall von Überlebens Künstler, Maler, Blogger, Musiker, Podcaster und Video Produzenten "Audiovisueller STUMPFSINN mit keinem Nutzwert"

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.