Monolog-065 illuster

Heute geht es um das Wort illuster wo kommt es her, was bedeutet es und wie verwendet man es.

https://www.duden.de/rechtschreibung/illuster

https://www.dwds.de/wb/illuster

Links zur Ausgabe:

▶ Hier Klicken für das Tanscript:
Tanscript:

[Musik]
hallo und willkommen so monolog podcast
ich bin sascha markmann und ich werde
jetzt einen monolog hält
ja das letzte mal ist das doch schon ein
bisschen was her
ja ja
bestimmt
wir sind jetzt auch in der
saison
[Musik]
2002 angekommen ich dachte mir so nach
einer langen zeit des totalen stillstand
das könnte ich doch einfach mal die
ossis zwei leuten
das habe ich jetzt auch getan damit
warum gab es diese pause
es ist halt wie es halt so ist
es gab halt veränderung ein neuer
menschen mein leben
dessen umzug
hierhin in einer eigenen wohnung die
näher bei mir ist als gefühlt 500
kilometern
eine doch dumme erkrankung über
weihnachten bis märz und nein ich hatte
kein ko runde ich hatte etwas anderes
aber
auch schlimm
und
jetzt denke ich mir so wird es an der
zeit das jahr so langsam zum ende neigt
mal wieder voll anzufangen wusste
steigen dadurch der staaten vor allen
dingen ich grüße steigen durchzustarten
wieder die ganzen formate und so weiter
alles wieder auf vordermann zu bringen
und das wollte ich es tun ich hatte
natürlich mir schon im vorfeld
habe ich weiter gesammelt ich hatte
natürlich auch jede menge zeit dazu und
diesmal ist es illustriert es ist ein
bildungs sprachlicher
sofort was ich eigentlich nur immer in
sarkastischen zusammenhang für mich
selbst war verwendet habe weil ich
gesagt habe
seht da diese illustre truppe diese
illustre gruppe wenn sich da halt leute
abfällig über mich geäußert haben oder
leute mit denen ich mich klargekommen
sowie nachbarn
[Musik]
für die dann zusammen gesetzten haben
und ihre geheimen machenschaften und
wieder nachgegangen sind dann war das so
hoch diese illustre gruppe gruppe
ja
in solchen zusammenhängen habe ich
dieses wort immer noch verwendet
aber es steht da doch wichtig für ganzen
haufen andere wörter
ich bin da werd ich fasziniert gewesen
wie ich mir halt diese technologie dazu
durchgelesen habe dass es quasi von
er glänzend
erlesen berühmt
erleuchtet von daher kommt also
lateinischer französischer
entschuldigt französische es ganz
schlimm lutfi dann aus dem lateinischen
elektrisch
und helle strahlend damit halt das
summiert wird und das bedeutet einfach
nur das jemand aus hören dann ein
adliger
der haben edel leuchtend
vollstedt und deswegen halte lust hat
von illuminieren
ja
ich glaube ich muss mal dass ihr
abgewöhnen das ist irgendwie irre neuer
tick vermehren
nein ich sage das jetzt nicht so
viel ist ein rohstoff
die kleine geschichte wie ich das so
eingebaut habe habe ich auch schon
erzählt also könnte man mir sagen ja gut
das haben ein neues wort gelernt haben
ein bisschen darüber herr fragen episode
beenden
nee da finde ich jetzt nicht
in welchen kombination wird das worten
sonst so verwendet also man nimmt das ja
gerne mal so für im bekanntenkreis
so freundeskreis
ein illustrer gastmusiker ist auch etwas
sein was wir schon mal gehört habe
eine gästeliste kann auch sehr lustig
sein das habe ich auch schon mal
herrenrunde finde ich auch total witzig
das haben wir sonst noch so
kundenkreis das hatte ich auch schon mal
gehabt illustren kundenkreis dass dann
diese ganz speziellen leute die dann
gegen jeden furz anrufen und das
beispiel auch eine kita besuchen weil
auf dem bildschirm steht place press
anarchy alles schon gehabt
ich glaube darüber sollte ich mal in der
abschweifung einem ausgabe auch mal
machen welche erfahrung ich gemacht habe
einen kundenservice
ein kurzer ausflug war in dem bereich
des kundenservice
plech soll sich darüber mal etwas
berichten das wäre aber auch mal ein
interessantes format und ich mache mein
hinterstübchen behalten aber wir sind
hier nicht in abschweifung ich darf vom
thema nicht abschweifen
er hat die anderen sachen sowas provinz
runde ja gut runde geht auch noch aber
provinz kenne ich mich vielleicht
prominenz tja da geht das bei prominenz
eine illustre prominenz
ja
bleibt das so auch nicht so viel
es ist ein bildungs sprachliches wort
niemals trennen kann
da kam es dann los da kam das rennen
gern hätte ich das auch so gemacht weil
kann man ja klatschen na
ja dann kommen halt die
bedeutung stehe erklärt wie er das jetzt
auch mit das hatte ich auch schon
gemacht
respekt
herrschend glanzvoll bewunderung
hervorrufen
erlaubt erlaubt das auf sein wort das
sollte man auch mal drüber mal
konnte man thema machen eine lust rast
klammer kreis
synonym dafür da gibt es gar nicht so
wirklich gar nicht mal viele
synonyme dass die wichtigsten wären
dafür berühmt legendär
namhafte prominente
weltberühmt das ist
das sind so die
ba das also ist es jetzt nicht so
ergiebig wie andere wörter
das muss man schon sagen
über die herkunft haben wir auch geredet
das sagt der duh und der ordnungs andere
person klappe zu affe tot
oder
wir sind jetzt hier in einer illustren
runde
und debattieren über die verschiedenen
wörter und ihrem bedeutung auf einem
sehr hohen niveau denn wissen alle
bilder muss raich das müsste eigentlich
noch hören wie ich ein glas champagner
aus
alanya schale trinkt
wenn ich natürlich jetzt nicht hier habe
ja
man merke ich bin total aus diesen modus
raus wie ich diese folgende aufgenommen
habe und
man möge ist mir verzeichnen
und ich denke mal wir sind jetzt auch am
ende der ausgabe angekommen da gibt es
noch ein schönes zitat was ich gefunden
habe
und das ist von
professor
alex
einen deutschen
satiriker
die illustre gruppe der sozial
schädlichen abzocker und selbst die dena
die unsere gesellschaft seit langem die
lebenskraft aussah wird in kürze durch
die
krisengewinner
verstärkt werden
das muss man jetzt mal kurz sacken
lassen und dann kann man darüber
nachdenken wer damit gemeint ist
diesem sinne
wünsche ich euch
ach ich hab mir ganz gut vergessen
wenn wir diesen podcast und auch viele
andere
interessante weitere
lustige formate oder auch sehr kritische
und ernster
formate höher möchtet dann könnt ihr und
das wo er im vorfeld dann könnt ihr uns
unterstützen indem wir uns auf patrick
steady oder fanbase mit einem kleinen
beitrag unterstützt und ihr erhaltet
gegenzug zugang zu den rohschnitt der
einzelnen folgen sowie im extra bonus
content wie ein tagebuch oder auch
vor und nach gespräche mit gäste live
mitschnitte von verschiedenen anderen
projekten
und das könnt ihr dann alles dort in
einen feed oder auch auf der seite
herunter kommt eine e mail mal mehr mal
weniger optimal auf die seite haben und
ja dass du quasi als extra bonus und
dankeschön für die leute die mich
finanziell ein kleines problem bin ich
unterstützen
jetzt bleibt mir nichts anderes übrig
als euch noch einen schönen tag so
wunderschön
guten abend ihr
wisst doch ich weiß nicht wann ihr das
hört also ich wünsche euch das ja eine
gute zeit hat und sagen tschüss bis zum
nächsten mal asa
[Musik]...

"Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neusten Veröffentlichungen noch vor ihren regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie vor und nach Gesprächen sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns so unterstützen: Steady, Steady über Spotify, Patreon, und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten."


Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:

Anzal der Downloads: 1.703 /  Spieldauer: 0:11:06 /
Tag der Aufnahme: 03.10.21 /  Diese Folge stammt aus der Staffel 2, es gibt insgesam 2 Staffeln.

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.



E-Mail Liste:
Melde dich in die E-Mail Liste an und verpasse keine Ausgaben im Podcast Publikationskartell.
In E-Mail Liste eintragen
Podcast Lizenz:


Monolog-064 Stein und Bein schwören

Stein und Bein schwören, woher kommt das Sprichwort und was bedeutet es.

▶ Hier Klicken für das Tanscript:
Tanscript:

[Musik]
[Musik]
hallo willkommen zu einer neuen ausgabe
des monolog podcast ich bin sascha
markmann und ich werde jetzt einen
monolog halten
ich habe die tage mal so ein bisschen
kitsch ilter bis zum ruhiger angehen
lassen und bin über eine redewendung
gestolpert wo ich überlegt habe was
haben wir wo kommt das her was hat das
denn bedeuten oder wo kommt die
ursprüngliche bedeutung herren und zwar
auf stein und bein schwören und das fand
ich irgendwie denn man macht sich ja
manchmal gar keine gedanken über sachen
die man so im alltäglichen
sprachgebrauch verwendet jetzt ist mir
klar dass aufsteigen und bein schwören
damit gemeint ist
das ist mir wirklich wichtig das ist
aufrichtig ich schwöre aus tiefsten
herzen
das bild das das richtig ist was ich
sage und lege da eine inbrunst hinein
womit ich halt ausdrucken möchte so und
nicht anders ist das bei der suche vor
das so her kommt bin ich auf
verschiedene und zahlen gestoßen
also irgendwie hat sich das so im frühen
sechzehnten jahrhundert
umgangssprachlich sich etabliert aber es
gibt halt schon wesentlich frühere fälle
wo das auftaucht sagen wir mal einmal
sollte um 1200 dann das dreizehnte
jahrhundert
und es bezieht sich halt darauf dass man
halt auf den steinen schwert und damit
deshalb quasi der altarstein gemeint
oder ich schwöre auf das geben also die
heiligen knochen von irgendwelchen
heiligen das nennt man ja glaube ich
reliquien und das soll halt und quasi
ausdruck verleihen dass ich das
aufrichtig und aus ja wirklich mit allen
sinnen ganz ehrlich meine das ist so
ähnlich wie haltet ausruf beim barte des
propheten
das ist ja auch so eine redewendung die
halt ausdruck verleihen soll
wie aufrichtig man das meint was man
sagt
in meinem leben musste ich schon ein
paar mal quasi so etwas hören das ist
beispiel vor gericht wenn ich dort meine
hand auf die bibel lege um das halt mal
religiös auszudrücken oder erhalt bei
bestem wissen und gewissen eine
nichtchristliche oder religiöse schwöre
dass ich gerade die wahrheit sage
das ist was eben nicht weil ich dann
halt auch ganz gewissenhaft sage ja das
was ich jetzt gerade gesagt habe ist das
was ich es erlebt habe oder es ist halt
die wahrheit die ich berichte bei
zitaten die jetzt diesen umstand
umschreiben habe ich das
gefunden wurde tatsächlich so wichtig
stein und bein schwören drin vorkommen
und das war von martin gerhardt
reisenberg diplom bibliothekar und mein
gott ich kann es kaum aussprechen
auf jeden fall sagte er die stein und
bein schwören sollten dies auch auf
ihrem steinernen herzen tun und was
meint der gutermann damit dass oft leute
und diese redewendung verwenden um
irgendwie ihre interessen oder auch ihre
schandtaten zu verschleiern oder
durchzudrücken und damit quasi auf
richtig erscheinen wollen es aber gar
nicht wirklich sind und das ist ja das
trügerische wenn man solche sachen macht
deswegen wird ja auch vor gericht
jemand der eine falschaussage unter eid
macht am härter bestraft wie jemand der
das nicht untertan hat und was ja auch
richtig ist
wie soll man sonst hingehen und
unterscheiden ob jemand die wahrheit
wenn man selbst dann nicht darauf
vertrauen kann dass er halt es unter eid
oder bei so eine aussage die wahrheit
gesagt hat
ja da kann man sehen dass man also etwas
einfaches wie einer rede wenn du die
alltäglich in unserem sprachgebrauch ist
sich mal genauer anschaut
das heißt
eine riesen komplexes thema ist man
könnte jetzt noch anfangen philosophen
oder auch die einzelnen wort
bestandteile ausländern unternehmen und
da anfangen aber ich glaube dass und
sprengt den rahmen
wir sollten uns einfach nur bewusst sein
dass wenn man wirklich jemanden sagen
möchte dass man das was gerade ernst
meint man doch vorsichtig sein sollte
solche aussagen zu treffen denn die
glaubhaftigkeit leide darunter
es gibt dieses schöne sprichwort ich
glaube das wird sogar bei räuber
hotzenplotz auch verwendet wer einmal
lügt dem glaubt man nicht
selbst wenn er die wahrheit spricht und
da ist es der punkt wir müssen die
wahrheit sprechen
du kannst dich immer hingehen und lügen
du kannst doch nicht immer hingehen und
die wahrheit verdreht
denn irgendwann mal glaubte keiner im
jahr und dass das problem dar da gibt es
ja diese schöne geschichte mit dem
mädchen was immer feuer feuer gerufen
hat und als es dann tatsächlich brannte
kam keiner mehr weil das mädchen hat
erfuhr schon mehrmals gerufen feuer
feuer unter feuer
und so ist es dann auch mit
ich schwöre stein und bein ich schwöre
auf stein und bein dass ich die wahrheit
sage
das wenn das nicht die wahrheit ist dass
man dir nicht mehr glaubt aber jetzt
drehe ich mich wieder an kreise und
bevor ich irgendwie abspeisen und das
ist eigentlich dann mehr eine ausgabe
führte im podcast die abschreibung wäre
höre ich jetzt auf und sage danke fürs
zuhören und ich wünsche euch noch eine
schöne zeit
sascha
[Musik].

"Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neusten Veröffentlichungen noch vor ihren regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie vor und nach Gesprächen sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns so unterstützen: Steady, Steady über Spotify, Patreon, und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten."


Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:

Anzal der Downloads: 1.308 /  Spieldauer: 0:08:19 /
Tag der Aufnahme: 31.05.20 /  Diese Folge stammt aus der Staffel 1, es gibt insgesam 2 Staffeln.

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.



E-Mail Liste:
Melde dich in die E-Mail Liste an und verpasse keine Ausgaben im Podcast Publikationskartell.
In E-Mail Liste eintragen
Podcast Lizenz:


Monolog-063 Schlüsselkinder, Generation X

Was sind Schlüsselkinder und was ist die Generation X, überdies rede ich im neuen Monolog.

▶ Hier Klicken für das Tanscript:
Tanscript:

[Musik]
hallo und willkommen zu einer neuen
ausgabe des monolog podcast ich bin
sascha markmann und ich werde jetzt ein
monolog halten
das heutige wort ist schlüssel kinder
oder generation ist wie komme ich da
drauf ja in der letzten zeit gab es
immer wieder mal so anspielung darauf
fast so der unterschied ist es bestimmt
in verschiedenen generationen also die
baby boomer generation xyz generation
alpha generation peter wobei all for
better ich jetzt erst vor kurzem
irgendwo gelesen hatte und ich hatte
mich die frage gestellt wo sind diese
grenzen was für ein generelles
generation bin ich klar die baby boomer
sind die generationen der haushalt viele
kinder gab aber wann kommt generation
nix denn ich bin jemand der in der
generation iks geboren ist und da habe
ich mich halt auf die suche gemacht und
natürlich wikipedia und bla bla bla und
hat das sachen gefunden um es bei
sozusagen vor 64 ist alles baby boomer
ab 65 bis ungefähr die grenze sind nicht
immer ganz festgelegt also meiner saxo
andere sagt so bis ungefähr so 80 oder
79 ist generation iks von 80
beziehungsweise 81 bis 94
beziehungsweise 99 ist generation y
generation z ist mit dem entsprechend
von 95 bis 97 und 2000 beziehungsweise
2012 und die generation alpha wäre 2010
bis bisher beziehungsweise bis 2012 oder
2025 bis 2029 und generation beta wäre
irgendwas ab 2025 oder 2009 20
gut das ist noch weiter zukunft da haben
wir noch ein paar jährchen zeit führung
wieso schlüssel kinder mir so kam ich
darauf schlüssel kenndaten die
generation iks ist das erste ist die
erste die es wirklich erlebt hat dass
beide elternteile arbeiten sind und wenn
man von der schule kommt und beide
elternteile vollzeit arbeiten dann ist
man eine gewisse zeit unbeaufsichtigt
und kommt nicht in die wohnung außerhalb
man einen schlüssel zu meiner zeit ich
bin 77 geboren war das jetzt nicht jedes
schlimm gewesen aber ich kann mich noch
daran erinnern dass meine tante die
halten paar jährchen älter ist es ganz
schlimm fand dass es hat kinder gibt den
schluss laden oder dass sie angst hatte
ich schon für jemand gehalten zu werden
der einen schlüssel hatte ja also so
unterschiedlich ist dass die generation
y
die makler schon einiges anders wie
meine generation
oder man schreibt ihr halt
unterschiedliche eigenschaften zu sowie
ein
dass man sich der globalisierung klar
ist dass man daran gewöhnt ist
ökonomische stabilität zu haben dass es
das internet gibt
also ich bin noch ohne internet
aufgewachsen mein internet rat in meinem
leben da war ich so ungefähr 16
und wirklich genutzt habe ich es erst so
mit 17
man muss bedenken das ist halt
generation kann man grob immer sagen
dass worte man es mir beigebracht
während 25 jahre und dann verändert sich
viel die probleme und die ängste und
nöte noch dekoration meiner eltern
hatten die natürlich von ihren eltern
geprägt waren die den krieg mitgemacht
hatten ist eine ganz andere wie in
meiner generation
ich kann mich noch daran erinnern als
die nachrichten voll waren mit die
diskussion um die stationierung von
atomwaffen in deutschland die den
pershing 1a raketen
das war ein riesending das war
wochenlang im fernsehen
wenn wir zusammen am wochenende mal
fernsehen geschaut haben dann und ist
waren die nachrichten dann war das das
thema ist weil in jeder sendung dran
pasching 1 erreicht
das war sogar so gewesen dass wir wenn
wir draußen warm gespielt haben
das begann es auch vom kopf geschmissen
haben höhere burschenschafter in meiner
generation ist es das erste mal gewesen
dass ist normal war dass man einen
computer zu hause hatte dass man ein
gerät zu hause hatte das automatisiert
irgendwelche prozesse ausführen kann
also mathematische gleichungen ich weiß
noch dass es bei meiner tante was
besonderes war wenn man einen
taschenrechner hatte
das muss man sich überlegen es war was
besonderes
bei mir im haushalt waren mindestens
drei oder vier von den dingern und
selbst heute habe ich noch auf jedem
mobiltelefon ist ein taschenrechner und
wenn ich will so ein wissenschaftlicher
und ich habe so auch noch mindestens
drei taschenrechner und ich mit eine
person
ja das ist ein riesenunterschied
es ist ja so dass diese aufteilung er
etwas ist was die soziologie benutzt
begründet und die idee stammt von einem
buch von ein roman sogar genauer gesagt
deren fand glaube ich anfang der
neunziger 91 erschien und das war
generation iks von douglas coupland
coupland der erhalt quasi eine
geschichte hatte in denen die teenager
und ein den die menschen als teenager
und junge erwachsene ihre situation ihr
leben so beschrieben
und da tauchte das erste mal dieser
begriff generation iks auf ja und da nun
macht aber nachhaltig so seine eigenen
gedanken dazu man klappte die idee auf
und natürlich xyz was passt zu gut wobei
man wenn man das ist rein von der
soziologie um also von dem fand den
umständen der umwelt also jetzt nicht
der umwelt als umwelt sondern der umwelt
als mit mitmenschen und politische
umgebung betrachtet dann müsste man
sogar in deutschland die generation iks
sogar noch so ein kleines seitenflügel
geben
das war nämlich die generation golf die
hatte nämlich sich quasi zur aufgabe
gemacht
ja so freiheit und das für freiheit
wir leben unsere impulse aus party und
etwas mehr ausgelassen
man muss dazu aber sagen das wurde jetzt
nicht so wirklich gut genug abgegrenzt
zu generation
bei uns gab's auch rauschende feste die
jungen leute der 80er oder in den
achtzigern geboren
die haben halt auch ihre
drogenerfahrungen ich denke da so an
rave partys das ist nicht so viel die
generationen davor die sich die bären
dann mit koks weg geballert hat bei der
gerne bei meiner generation haben einige
leute zu viel anfällt termine und
definitiv zuviel ecstasy konsumiert
es war die zeit es war passend aber das
sind so man könnte es noch viel
kritischer und viel detaillierter
betrachten
mir ging es einfach nur darum die so
generation nix was hat das mit schlüssel
kinder zu tun
ja man hätte dieses thema auch in der
abschweifung an anderen podcast von mehr
behandeln können
denn ich bin mal wieder extrem sub
gespeicherten eigentlichen begriff es
gibt auch keine großartigen synonyme für
die generation die nach dem baby boomers
kam und vor generation y oder den mini
lienz minelli ums milchmenge nach ich
kriege es nicht ausgesprochen ihr wisst
was ich meine
ich hatte nach zitaten geschaut für
generation generation nix aber da habe
ich nicht wirklich was tolles gefunden
außer von frank zielinski
was erwarten wir von einer generation
die sich lachfalten mit nervengift weg
spritzt genau ja was erwartet man von so
einer generation
ich finde das ist so und das umschreibt
glaube ich zurzeit die generation in der
ich halt groß geworden in der ich halt
hineingeboren wurde ziemlich gut
es ist hier es ist viel spaß es ist viel
ausgelassenheit
aber wehe dem man findet einen kleinen
makel der wirt weg gespachtelt
weggespritzt es wird hier operiert es
wird da gefärbt und das fällt mir mein
vater ganz gut passen zu allem
er hatte mitte der vierziger dunkle fast
schwarze haare aber ein bad der total
grau war und er hat sich nicht die haare
gefärbt er hat sich den bart gefärbt ich
denke das ist passend dass deswegen
dachte ich das zitat passt so gut ja
mehr gibt es eigentlich nicht da so viel
zu zu sagen ich
fürs zuhören und würde mich freuen wenn
er das nächste mal findet dabei seid bei
einer ausgabe
das modul podcast und ich sage ja sascha
[Musik].

"Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neusten Veröffentlichungen noch vor ihren regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie vor und nach Gesprächen sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns so unterstützen: Steady, Steady über Spotify, Patreon, und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten."


Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:

Anzal der Downloads: 183 /  Spieldauer: 0:12:29 /
Tag der Aufnahme: 23.05.20 /  Diese Folge stammt aus der Staffel 1, es gibt insgesam 2 Staffeln.

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.



E-Mail Liste:
Melde dich in die E-Mail Liste an und verpasse keine Ausgaben im Podcast Publikationskartell.
In E-Mail Liste eintragen
Podcast Lizenz:


Monolog-062 Misogynie

Heute geht es um den Hass an Frauen die sogenannte Misogynie

▶ Hier Klicken für das Tanscript:
Tanscript:

[Musik]
hallo und willkommen zu einer neuen
ausgabe dass monolog podcast ich bin
sascha markmann und ich werde jetzt ein
monolog halten das heute gewohnt ist
musiker nie wie sogar nie und das ist
geprägt durch einen aktuellen diskussion
es geht um frauenhass denn das bedeutet
das wort wie sogar nie
juni juni es entspringt natürlich wie so
vieles aus dem griechischen und bedeutet
so viel wie nie so saß und güte
für frau das ist doch im großen und
ganzen die komplette übersetzung des
wortes ja aber was dreht es sich denn da
ganz genau
es ist ja wie so vieles im leben eine
verzwickte sache
es ist ein wort oder ein verhalten was
eigentlich tief in unserer gesellschaft
verpflichtet
es ist da kommt man so schön jetzt in
die psychosoziale entwicklung hinein von
uran von kindes an
irgendwie von generation zu generation
lernt man dass das
frauen weniger wert sind wie männer und
das macht man gar nicht so offen
das ist klar das ist mehr als so
versteckt man redet ja auch nicht
darüber ist wird er tot geschwiegen
es wird wie sagt man dass tabuisiert
oder aus höflichkeit nicht angesprochen
aber irgendwie ist es doch da und selbst
bei der diskussion um die der gleichheit
um die gleichstellung spielt das wieder
mit hinein
auch wenn man das nicht will das ist so
tief in unsere gesellschaft unsere
kultur sogar verpflichtet das ist
eigentlich nicht wegzudenken ist warum
meine ich das turnier ist dass das so
irgendwie tief in uns ist das relativ
einfach schauen muss man heutzutage mal
die typischen frauenberufe an
in der pflege in der kinder als
sicherung büro das sind alles berufe die
extrem wichtig sind ohne
krankenschwestern oder pflegepersonal
das heißt jetzt männlich oder weiblich
würde unser soziales also unser
sozialsystem nutzt ihn nicht kaputt
gehen und besucher krankheit system denn
ohne die leute die die pflege machen
würden die kranken nicht gesund wären
oder die alten
in ihren eigenen fäkalien liegen bleiben
kinder als junges ihre wie frauensache
in china karten sind überwiegend
weiblichen erziehern oder jetzt hier
reden wenn ein mann das macht nach wird
aber komisch angeschaut hat jemand schon
mal einen männlichen arzthelfer gesehen
eher selten in der grundschule sind
überwiegend frauen lehrer oder
lehrerinnen und ja das kann man diesen
roten faden so überall hin durchziehen
und woran sieht man jetzt im endeffekt
dass es quasi diesen verdeckten
frauenhass gibt an der bezahlung der
frauen verdienen in gleichen berufen wie
männer 20 prozent weniger
sämtliche sozialberufe die ja irgendwie
auch frauen berufe sind werden schlecht
bezahlt
es gibt kaum aufstiegsmöglichkeiten als
kinder erzieher oder kindergärten kann
man maximal leitung wersen und verdient
haben jetzt auch nicht so bedingt das
gelbe vom ei ist das schlimm
natürlich denke arbeit sollte so bezahlt
werden wie die verantwortung ist oder
wie der auftrag ist und ich denke mal
die erziehung unserer kinder
die pflege unserer kranken oder der
alten sollte uns bei weitem mehr wert
sein aber er ist doch nur frauenberufe
das kann doch jeder machen wenn man mal
überlegt das bis ich glaube bis zu 150
er brauchte man noch nicht einmal ein
studium
um den beruf des grundschullehrers oder
des grundschullehrerin zu lernen und
erreichte ein guter realschulabschluss
für aus und selbst in der bezeichnung
der berufe wie verwenden fast immer die
männliche form merkt man schon irgendwie
eine art von diskriminierung
das ist jetzt die einer seite natürlich
ist auch die andere seite wie wir in
unserer gesellschaft sonst mit frauen
umgehen
ich habe eigentlich immer gedacht man
würde sich auf augenhöhe begegnen
dabei ist der haushalt fast
ausschließlich frauen arbeit was machen
die meisten frauen in ihren normalen job
der herr des hauses kommt nach hause
nach einem haken anstrengenden
arbeitstag und die frau kommt von der
gleichen arbeit vergleichen harten
arbeit vielleicht nicht körperlich aber
dafür geistig nach hause und darf dann
noch den haushalt machen
während er gepflegt in der zeitung sitzt
und liest oder vom fernseher und
sicherheit
das hochwertige programm anschaut ja und
so ist das irgendwie normalität
dabei sollte dies gar nicht normalität
sein wenn ich so im internet über das
wort risiko nie nach schaue dann kommt
man jeden fall mal auf den punkt
wann man sich damit beschäftigt hat und
das war tatsächlich schon in den 50ern
hat man sich damit beschäftigt und
natürlich auch später in den 68ern oder
ermittelter sechziger als dann auch die
frauenbewegungen aufkam und auch so
diese ganze ich hab mich lieb power
flower zeit war das immer wieder thema
und männer die sich da engagiert haben
wurden immer sehr schnell abgetan als
jemand der unter dem pantoffel steht
unter den weiblichen pantoffel da weiß
man genau wer die hosen hat zu hause
solche sprüche kennt man heute ja auch
noch und wird dann als synonym für die
unterwürfigkeit des mannes gegenüber
seiner frau benutzt
ich denke dass wir heutzutage in so
aufgeklärten zeit leben wir tun immer so
als ob wir an solchen aufgeklärt mit
leben und haben es noch nicht
hinbekommen eine wirkliche
gleichberechtigung zu haben
eine gleichberechtigung bei der
bezahlung eine gleichberechtigung bei
der arbeit
eine frau muss immer mehr leisten um den
gleichen der erfolg so haben wir ein
mann ein gutes beispiel ist eine tante
vermehren
sie hat chemie studiert sie hat dort
auch promoviert und hat ein
fantastisches werk abgeliefert und einer
super wissenschaftliche arbeit geleistet
ich musste
ich verstehe nur ein bruchteil von denen
aber es ist wirklich hervorragend
geworden und sie hat tatsächlich zwei
jahre lang vergeblich versucht in ihrem
berufsfeld in der chemie einen
angemessenen arbeitsplatz zu finden
meistenteils saßen ihr irgendwelche
älteren vorgesetzten davor hat die schon
mit einem auge auf die rente geschaut
haben und hatten einfach angst gehabt
dass da jetzt eine gut ausgebildete
junge frau sitzt und die an ihren um
ihren stuhl beim sägt sie hat dann
irgendwann mal einen in ähnlichen
bereichen beruf einen job gefunden und
es ist heute für die müllbeseitigung und
für das glaube gebäudemanagement
zuständig ja so kann es auch gehen
dafür hat man jahrelang studiert
ja wir haben jetzt die letzten jahre
immer wieder mal solche sachen gehabt
dass wir die mit rudi baten oder auch
jetzt den hashtag männerwelt oder männer
welten und ich sehe da wie stellenweise
beide lager da so gegenseitig oft sich
losgehen
man hat auf der einen seite diese männer
die mine männlichkeit mit in löffel als
schon als baby bekommen zu haben und auf
der anderen seite frauen
dies wird fast mit brachialer gewalt
schon fast beängstigend einem ist muss
kampf gegen übertriebene männlichkeit
führen
ich glaube beide wege führen ins nichts
oder machen nur stress ist es nicht so
dass eigentlich mann und frau
gleichberechtigt auf dieser welt leben
und nur der einzigste unterschied ist da
ein bisschen mehr muskelmasse
unter anderem kann kinder kriegen ja ich
weiß ist es jetzt vereinfacht gesagt
aber könnten frauen sich selber
befruchten werden wir männer auf jeden
fall obsolet
davon bin nicht mehr davon bin ich total
überzeugt auch wenn sie hin und wieder
mal für die frauenwelt das habe ich
gehört sehr nützlich sein können
ja und selbst jetzt in diesem vergleich
um diesen letzten worten merkt man
irgendwie so eine tiefe kulturelle
verankerte frauenfeindlichkeit und ich
muss ehrlich sagen ich schäme mich und
muss mir eingestehen dass ich davon auch
nicht frei bin ja ich danke fürs zuhören
und freue mich wenn ihr das nächste mal
eingeschaltet
bei der neuen ausgabe des moonwalk
podcaster sascha
[Musik].

"Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neusten Veröffentlichungen noch vor ihren regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie vor und nach Gesprächen sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns so unterstützen: Steady, Steady über Spotify, Patreon, und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten."


Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:

Anzal der Downloads: 149 /  Spieldauer: 0:13:20 /
Tag der Aufnahme: 16.05.20 /  Diese Folge stammt aus der Staffel 1, es gibt insgesam 2 Staffeln.

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.



E-Mail Liste:
Melde dich in die E-Mail Liste an und verpasse keine Ausgaben im Podcast Publikationskartell.
In E-Mail Liste eintragen
Podcast Lizenz:


Monolog-061 übertölpeln

Heute geht es im Monolog Podcast um das Wort übertölpeln, was ist dieses Übertölpeln und worauf hat man es dabei abgesehen? Ich versuche dieses in dieser Folge, zu erläutern.

https://www.duden.de/rechtschreibung/uebertoelpeln

https://www.duden.de/rechtschreibung/Toelpel

Links zur Ausgabe:

▶ Hier Klicken für das Tanscript:
Tanscript:

[Musik]
hallo und willkommen zu einer neuen
ausgabe dass monolog podcast ich bin
sascha markmann und ich werde jetzt ein
monolog halten
das heutige wort ist übertölpeln und es
begegnete mir wie ich eine folge
ragnarök schaute ja was ist übertölpeln
übertölpeln ist ganz einfach gesagt
jemanden in einer bestimmten situation
um seinen vorteil bringen
auf einer art und weise zu überlisten
haltig übertölpeln es gibt schöne
beispiele wie halt so sätze wie lass
dich nicht von ihnen übertölpeln
oder sie hat versucht mich zu
übertölpeln und damit sollte eigentlich
jedem klar sein was damit gemeint ist
die herkunft ist auch relativ simpel
erklärt
es kommt von stolpe und das ist ein wort
das seine herkunft hat von den vogel
purple der natürlich in der luft super
elegant fliegt und am land doch sehr
unbeholfen wirkt und ja nicht so
wirklich heimisch so scheint's seien auf
der erde weil es sieht wirklich nicht
gut aus wie er läuft diese mühe gibt es
natürlich auch einen ganzen haufen also
angefangen von solche sachen wie an
bayern 1 seifen aus manövern ausnutzen
diskreditieren wichtigen ganzen haufen
an schmieren lackieren beutel lippen was
auch sehr schönes altes wortes
überfahren gibt es auch ich bin förmlich
überfahren wollen als man mir dieses
angebot der versicherung machte oder als
bei mir den staubsauger verkaufte das
habe ich auch schon mal gehört ein
schönes sprichwort oder ein zitat habe
ich gefunden und das gibt eigentlich so
die quintessenz des ganzen wieder sprich
die taktik dahinter ist wenn ich
jemanden halt über köppel über vorteile
und das lautet so behutsam keine
verschwörung zwischen rhede und tat mit
der absicht den verstand zu übertölpeln
und da sind wir genau an den punkt den
ich meinte ich kann jemand somit wurden
umschmeicheln umgangen dass derjenige
halt nicht mal darüber nachdenkt was er
gerade tut und nicht die folgen
abschätzen kann
die seine handlungen oder dass das was
er tut
in der konsequenz hat ein schönes
beispiel ist schiffs anleihen wurden
seoul klang wunderbar verkauft
der internationale markt mit
schiffscontainern ist am wachsen am
boomen
es wird immer mehr ware von a nach b
transportiert und dann braucht man mehr
containerschiffe
also hat man schiffs anleihen verkauft
bitte absicht das geld für die
containerschiffe zu bekommen
für den bau aber dann gab es diese große
flaute und eine zeit lang hat man diese
staatsanleihen immer noch weiterverkauft
natürlich mit als super rendite und ein
super versprechen dass man damit viel
viel geld machen kann auf einfache art
und weise
und wenn man das gut gemacht hat dann
konnte man gute verträge abschließen
mit einfachen leuten die vielleicht für
die altersvorsorge sparen wollten
und die haben natürlich alle ihr geld
verloren viele tür geschäfte laufen nach
der gleiche art und weise ab
oder der enkeltrick wo ich halt mit
worten schön umgehen kann und die
situation ausnutzen dass viele leute
halt im alter einsam sind oder alleine
und die freuen sich natürlich wenn dann
der enkel anruft und natürlich auch mal
die hilfe braucht wer wirklich gerne
gebrauchte im leben ja ich bin so glaube
ich noch nicht übertölpelt worden
ich glaube auch nicht dass ich das
jemals so großartig gemacht habe ich
habe meiner schulzeit mal selbst
gezüchtete kristalle verkauft und habe
sie natürlich teurer verkauft als die
materialien für die für die produktion
an sich waren
und ja man könnte schon sagen dass ich
halt meine mitschüler dass organe habe
aber es waren halt kleine minimal
beträge sagen wir mal ich habe
vielleicht allein für 20 pfennig
verbraucht oder heute wird man sagen
vielleicht zehn cent und habe sie dann
halt für ein oder zwei mark verkauft je
nach größe und je nachdem welcher farbe
ich halt in das wasser gemischt habe
damit die kristalle halte schöner wurden
die einzigste arbeit die ich dabei hatte
war halt gewesen
diese objekte halt schön anzupreisen und
natürlich in beim wachsen zuschauen
moralisch vielleicht nicht ganz korrekt
aber ich glaube jeder hat irgendwie
seiner vergangenheit mal so mehr oder
weniger leichen im keller
na ja ich habe mich bis das noch nie so
übertölpeln lassen
alleine schon die anzahl an spam post
ich so bekomme mit allen möglichen
produkten und alle möglichen versprechen
sind ja auch so ein versuch von
übertreibung
ganz klassisch ist ja auch irgendwie der
verwandte in afrika oder der prinz der
mir irgendwelche millionen färben möchte
wohl natürlich für eine unterschrift
oder für einen beglaubigtes dokument
natürlich mal in 10.000 irgendwas
überweisen soll damit diejenige dann
halte mir das geld auf mein konto
überweisen kann dass sich natürlich nie
bekommen werde
das ist natürlich auch als versuch von
ja mich also um zu veräppeln zu feiern
nicht zu diskreditieren
irgendwie hat mein geld zu kommen und
mich da übers ohr zu hauen
es ist irgendwie immer so einer zeit wo
solche geschäfte zu machen
betrüger stehen immer irgendwie vor der
tür sah es am telefon sei es im internet
irgendwie versucht doch jeder mit
schöne worte schönes aussehen an das
geld der anderen zu kommen und dann ist
natürlich wenn man jemanden übertölpeln
kann
gut reden vielleicht so noch nett und
charmant sein das richtige werkzeug um
halt ja an das ziel zu kommen
moralisch ist das wohl mehr oder weniger
nicht korrekt und sollte auch den
kammern nicht besonders gut tun wenn man
daran glaubt ja ich denke ich habe jetzt
genug philosophiert über wie man
jemanden aus nehmen kann wie man
jemanden gutgläubigen ja gutgläubigen
menschen aus nehmen kann und bedanke
mich für das zuhören und sage euch euer
sascha
[Musik].

"Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neusten Veröffentlichungen noch vor ihren regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie vor und nach Gesprächen sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns so unterstützen: Steady, Steady über Spotify, Patreon, und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten."


Zugehörige Episoden:
Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:

Anzal der Downloads: 183 /  Spieldauer: 0:10:05 /
Tag der Aufnahme: 29.03.20 /  Diese Folge stammt aus der Staffel 1, es gibt insgesam 2 Staffeln.

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.



E-Mail Liste:
Melde dich in die E-Mail Liste an und verpasse keine Ausgaben im Podcast Publikationskartell.
In E-Mail Liste eintragen
Podcast Lizenz: