Monolog-034 Klimbim, Krimskrams

Monolog 034 1200x675 - Monolog-034 Klimbim, Krimskrams

Heute geht es im Monolog Podcast um das Wort Klimbim oder Krimskrams davon hat sicher jeder was zu Hause in einer Schublade, einen Karton oder im Schrank und wird es sicherlich von daher auch kennen.

Bedeutung:
überflüssiger, unnützer Kram

Beispiele:
in der Schublade ist lauter Klimbim
mit gesellschaftlichem Klimbim nichts zu tun haben

Herkunft:
lautmalend, ursprünglich besonders berlinisch abwertend für Musik, dann für alles Unwesentliche

Fakt:
Dieses Wort stand 1905 erstmals im Rechtschreibduden.

Comedy Truppe Klimbim
https://de.wikipedia.org/wiki/Klimbim

Zugehörige Episoden:
Specher:
avatar Sascha Thomann Wishlist Icon Generic Wishlist Icon Paypal Icon Liberapay Icon Amazon Wishlist Icon
Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.


Autor: Sascha Markmann

Legastheniker am Werk ( Mehrfaches lesen meiner Postings kann zu irreparable Schäden am den Augen führen zb. Pseudotumor-cerebri-Syndrom ) Leicht gestörter bis Mittel schwerer Fall von Überlebens Künstler, Maler,Blogger, Musiker, Podcaster und Video Produzenten "Audiovisueller STUMPFSINN mit keinem Nutzwert"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.