Der Rompler ist seit Mitte der achtziger Jahren nicht mehr wegzudenken, in vielen sehr bekannten Hits und Produktionen hört man viele der Presets aus den bekannten Erfolgs Geräten aus dieser Zeit. Alle Namen haften Hersteller hatten Geräte dieser Gattung im Angebot und haben dies auch noch heute. Auch wenn diese in einen viel erweiterten funktions- Umfang ist, wird diese Technologie weiter hin verwendet und erfreut sich großer Beliebtheit. Selbst in den allerneuesten Produkten von Yamaha oder Roland ist immer noch diese Technologie enthalten, auch wenn die um den Faktor 2000 mehr Speicher zur Verfügung steht als in den ersten Geräten. Dies geht einher mit dem Preisverfall bei dem Halbleiter speicher Modulen, in den ersten Geräten waren 512 KB Standard und 1 MB schon fast unbezahlbar dabei sind heute diese Chips nur noch ein paar Euro teuer und haben mehr als 512 MB an Schleicher, das ist das 1024 fache.

Mitwirkende:

Sascha Markmann
Stefan

Disclaimer:

Wir sind Hobbyisten keine Profis alles was wir in diesen Podcast ansprechen ist unsere reine subjektive Meinung und hat keine journalistischen Anspruch wir werden hier und da Fehler machen oder auch was vergessen zu erwähnen. Wir haben auch nicht den Anspruch professionell zu erscheinen das ist ein nettes Gespräch zwischen zwei Nutzer dieser Tools zu Musik Produktion und keine fach Leute oder gar Profis die eher einen anderen Anspruch an die genannten Tools haben. Auch wenn wir jeder für sich mehr als 15 oder 20 Jahre mit diesen Themen beschäftigt sind wir nicht frei von Fehler und haben unseren ganz einenden Trott oder Arbeitsweisen. Der Hauptgrund für diesen Podcast ist erster Linie Unterhaltung und Spaß erst dann kommt das informative. Wir geben gerne Tipps aus unsere Erfahrung im Umgang mit den verschiedene Produktions Tools.

Intro: Ignition Spark
https://www.facebook.com/IgnitionSparkOffical

"Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neusten Veröffentlichungen noch vor ihren regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie vor und nach Gesprächen sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns so unterstützen: Steady, Patreon, Fanbase und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten."

Zugehörige Episoden:
Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:

Anzal der Downloads: 31 /  Spieldauer: 1:26:58 /
Tag der Aufnahme: 09.04.18 /  Diese Folge stammt aus der Staffel 1, es gibt insgesam 2 Staffeln.

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.


Podcast Lizenz:


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.