LautFunk-011 Werbung im LautFunk Publikationskartell

Audioteil der LautFunk Videos als Podcast

Heute geht es um Werbung in meinen Produktionen sowie den Gedanken dahinter. Was hat mich dazu bewegt, Werbung zu schalten.

▶ Hier Klicken für das Tanscript:
Tanscript:

hallo
unterkommen offen laut funkkanal da wo geschichten unüberhörbar übermittelt werden tja
das heutige am video
ma
podcast thema s werbung
ich
hab mich dazu entschlossen auf meinen
seifen und auch blogs seiten werbung zu schalten
ganz einfach hier
job akzent
irgendwann mal sollte ich das auch können
warum
blockade auf diesen videos
und standen an
bitte auch werbung kommen
warum
und weshalb wieso
der
viel spaß hier kostet geld
ich mal
angefangen davon dass das natürlich auch im haufen zeit in anspruch nimmt
die texte schreiben
die aufnahmen machen das bearbeiten egal ob das jetzt verhalten blogbeitrag es an podcast oder auch die videos das braucht alles geld als veit und dass es an
ja wie soll ich das sagen
am
auch mit kosten verbunden die seite die ich betreibe kostet geld der server kostet geld
am
das ist zwar jetzt alles auf einem sehr niedrigen niveau aber je größer man wird umso mehr braucht man an leistung und jetzt teurer wird das ganze das es jetzt gut und schön kann man sagen sap ist jetzt als nur hobby ja ist es auch
ab
es frisst geld
und
ich habe nicht besonders viel davon
und euch habe es vorher versucht anders zu finanzieren
mit patrouillen
gibt es teddy
mit libra p also verschiedene modelle angeboten dass man sich halt dort mit den monats betrag an
kleine summ mir zukommen lässt einmalzahlungen
hat irgendwie nicht funktioniert weil ich den ganzen jahren in denen ich jetzt videos mache
habe ich tatsächlich
und zwanzig euro bekommen einmal zwanzig und einmal fünf
das ist jetzt nicht die welt vor allem wenn man dann noch bedenkt wenn das nicht als freund gesendet wird gehen da auch noch gebühren runter also kann man sagen von fünfundzwanzig euro sind knapp so einundzwanzig zweiundzwanzig euro bei mir angekommen
am
was
die auch gerne genutzt habe um halt
software zu kaufen also plugins um die audioqualität zu verbessern
aber an
das ist jetzt nicht das meiste und ich bräuchte schon so damit ich halt
den service und die dienstleistungen erbringen kann schon zwanzig euro im monat
und
ist ja noch nicht einmal halt abend die beschaffung von neuen equipment oder software dabei ich meine ich steht lich
hier städten dickes mikrofon inline verstärker
ja
ein vernünftiges handy mit ner guten kamera steht hier stehen kompressoren die das audiosignal besser machen vorverstärker sind interface
am
ein paar jahre braucht man auch mal meinen computer wall meiner ist jetzt von zweitausend vierzehn und um das merkt man einfach mal ich brauch für manche sachen einfach länger bis das fertig ist
denn
ich hatte jetzt in letzter zeit ein paar livestreams aussagen tiktok und da haben mir die leute gesagt gehabt nies sascha das siehst zerfallen
es ist
du bist es wert dass man dir was gibt denn bei tiktok wenn man live geht
kann man
deine geschenke bekommen es sind mini beträge
aber ich habe jetzt in denen vielleicht zehn livestreams die ich dort gemacht habe schon über zwanzig us dollar bekommen
und
die leute haben recht
also
ich biete ja unterhaltung sich ein bisschen content unter
und
wenn man sich erlauben kann ja auch bis zum bass geben
ja
das ist dann der grund warum weshalb wieso wieso bin ich auf die idee gekommen überhaupt nicht mit dem thema erwerbung zu beschäftigen
ich hatte vor einiger zeit ein telefonat eine videokonferenz um genauer zu sagen mit da
mein
aus der medienbranche
und
die firma nennt sich schnee von morgen schnee vom morgen
sie bieten an podcast
monetarisiert zu machen aber dynamisch das lästern so ähnlich ab wie bei am youtube man setzt war sie innerhalb des podcasts am marker und wenn werbung vorhanden ist wird diese werbung dynamisch drang eigen gemacht
ich hatte die an dir interesse gehabt quasi am eta programm teilzunehmen weil ich mir gedacht habe mit der technik kannst du ja anstatt werbespots ja auch arm
klein
bei ansagen am rhein machen zum beispiel wenn ich dann am verweise auf eine neue produktion aus die podcastfolge sowieso da muss ich nicht hingehen jedes mal die datei haben runterladen neu schneiden am wieder hochladen sondern ich kann das einfach sagen an der stelle so soll es das eingefügt werden an der stelle soll das eingefügt werden das ist ja alles gut und schön
am
ich bin nicht ins beta-programm gekommen
zuweilen key meisten formate ich es gemacht habe aus werbetechnisch gesicht nicht interessant sind
bis auf eine sache und das ist der probe podcast das ist ja ein podcast er sich an hobbymusiker richtet
am
und da geht es halt um
das
leben im studio raum um die probleme
ja
und erfahrungen die man so als hobbymusiker hat und das wissen riesen werbemarkt denn wie sagte man mir so schön ist es ein sehr spitzes thema und da wären bei tausend downloads zweihundert fünfhundert euro möglich
und um das schon heftig jetzt hab ich aber keine tausend downloads auf diesem podcast sondern
wenn's hochkommt
einen monat
und
son vielleicht hundert
ich bin in der selbstvermarktung eine totale niete
ich habe das gefühl dass sich was ich mache und das hab ich schon mal paarmal angesprochen
am
nicht besonders
ja
das ist
also nicht
wichtig nicht
so viel wert dass man dafür
alt werden müsste
ich höre immer wieder wow du hast eine tolle stimme
du kannst du toll reden
ist immer so angenehm zu hören und wenn ich dann abends im bett liege höre ich mir gerne deiner stimme an da kann ich mal aber gut einschlafen
ja
das mag ja alles toll und schön sein
und
ich kann das nicht glauben und
ich hab immer gedacht gehabt das was ich hier mache dass es am für die katz weil es reine zeit beschäftigung für mich
wenn ich mir die abrufzahlen anschaue dann
ja ist das was für die katz weil
ich bin in der selbstvermarktung ohne nähte und ich habe verschiedene projekte die
interessant sind aber nicht unbedingt
das
und dann werden wir das ist wohl das hauptproblem der sache
mir hat man dort viele viele tipps gegeben was ich jetzt beachten soll was ich in zukunft anders machen soll
war hoch interessant gewesen und ich fand das super lieb dass sich die leute da so wichtig ne stunde zeit genommen haben und an
sie haben sich mit mir beschäftigt haben aber das war schon echt traurig dass ich da dich ins beta-programm reingekommen bin weil ich hätte gerne diese option gehabt und die möglichkeit als dieser dynamischen audiobearbeitung
erwartest kannst du den stein ins rollen gebracht
also wenn
ich da schon so ne firma am anschein
mich interessiert und mir dann tipps gibt und vor allen dingen halt am sack
hu da hast du was da bist du was an erschaffen das ist richtig gut deine stimme ist angenehm du kannst dich ausdrücken
dann macht
da was raus da kannst du wissen was verdienen da kannst du
genuss heißt online lebensunterhalt mit verdienen
das war auch zum punkt gewesen der sog mir gesagt hat hey vielleicht ist da irgendwie doch mehr dran vielleicht ist das alles
stars wie du's immer gesagt willst du selber gesehen hast vielleicht hängt da ja auch viel mehr
ja
sicherheitscenter wie du selber so für dich entdeckt hast
und okay
dich mal drauf ein hab ich mir so gedacht
und dann kam der besagte livestream auf tiktok wo die leute gesagt haben nee du bist es wert
da hab ich mir gedacht hab okay
wenn das mir so viele leute aus so vielen verschiedenen richtung sagen da ist da was dran und so habe ich mich entschieden halt ein bisschen werbung zu schalten
am
das ganze läuft jetzt schon ein bisserl länger
ich kann es sagen also dass es jetzte wir sind gerade im dritten monat im ersten monat waren das so ungefähr
nun
siebzig achtzig cent war ich mit nem monat angefangen im zweiten monat warner schon knapp zwei euro und jetzt im dritten monat sümpfe schon bei ungefähr fünf euro und das finde ich es akzeptabel ist ok dafür dass ich nichts großartig mache ich verhau mir und verschandeln mir meine seite weil die werbung bedient wurde auch gehauen das sieht meistenteils echt suboptimal
was
deswegen wäre es mir lieber wenn die leute halt das abomodell benutzen würden was aber nicht tun so kriegen sie halt dann werbung hängt halt
und hamm
tja
halt auch ein paar cent zusammen zumindestens soviel dass ich halt an
die internetseite um finanzieren kann und das ist ja das haupt aufs spiel medium für meine produktion für den blog und für den podcast das andere läuft ja bei youtube
selbst da selbst wenn ich die gelegenheit kriege werde ich das auch machen dort werbung schalten weil dann kommen wieder hat cent zusätzlich rein ich denke das ist einfach da
kompromiss den ich aus der lage machen muss ich habe man es zum glück bin ich nicht drauf angewiesen davon so zu leben weil
euro vielleicht zehn euro oder so im monat davon das wäre zu wenig aber es haben ja auch andere leute in letzter zeit
angefangen über petry an sich zu finanzieren zum beispiel vegas film die kriecht so knapp fünfhundert euro zusammen
am
der alte poet oft twitch nervt
ja
oder an edgar allan poe auf
er hat auch so seine zweihundert euro im monat zusammen für seine fantastische arbeit die er macht für die gesamten vorlesen ich meine dieser mensch schließt mit einer fantastischen stimme an ich weiß nicht fünfhundert bücher oder so schon die eingelesen hat
und das ist natürlich mehrwert den man dort dort bekommt
tischmanieren
wenn ich es anfange mich damit zu vergleichen würde ich sagen
oh
der mann ist hochgradig produktiv der verdiente und was machst du du haus monatelang nichts raus und dann kommt mal wieder was
ja
das ist ja wieder eine punkt bin ich es wert dass leute mich unterstützen bin ich es wert dass ich werbung schalten darf
und ich sage aus überzeugung mittlerweile
ja
denn
ich habe ein medium in denen es wenig feedback gibt
ich war total überrascht dass es letztens bei den probe podcast bei der ersten folge die ich mit der mit der neuen konstellation an teammitgliedern gemacht habe es tatsächlich ein total positives feedback gab auch wenn da einiges an kritik drin war weil inhaltliche fehler da waren
aber das war so ausgearbeitet und so das hat mir richtig gut gefallen weil das hat mich mir gezeigt hey da hat sich jemand das ganze ding angehört
ja
hat sich mit dem was wir gesagt haben du total auseinander gesetzt und hat sich dann hingesetzt und diesen riesen langen text geschrieben zwar jetzt nicht an der stelle wo man das im podcast machen kann als kommentar und hat erfolge aber halt in den synthesizer-forum in denen es halt quasi promotet wurde
und das war geil wow
toll hm
und jetzt bin ich an dem punkt wo ich das einfach mal gedanklich halt kommunizieren wollte
auch
mitmenschen
was ihr jetzt damit leben muss dass es halt hier und dort werbung geben wird
einfach die möglichkeit ist ihm geblieben ist um halfen patientin vorauszusehen das soll sich jetzt nicht anhören als ob ich da so total geldgeil bin
aber so hinter schilf kostet normal zweihundert euro bzw vernünftiges mikrofon fängt erst ab einhundert euro an ich meine dieses mikrofon was ihr hier seht das kosteten hunderter wieso ist dieser inline verstärker kostet auch bei siebzig euro
ringrichter kosten zwanzig euro
ich will gar nicht wissen wie teuer man mein handy war dass sie als kamera benutzt walz ging fast um die tausend vierhundert euro
hurra kabel alles kostet geld und
irgendwo
will ich auch mein neues spielzeug haben irgendwo möchte ich
doch
equipment haben was hat die qualität nach vorne bringt die nächste anschaffung ist wohl oder übel halt mal ne bessere kamera zu haben
und dann wird auch wieder geld in angenommen
ich würd mir gerne einen neuen synthesizer kaufen das hab ich schon ewig nicht mehr gemacht
das kostet geld
seat
das kostet alles geld nur das habe ich nicht ich hab viele ideen jetzt viel zeit
aber ich hab kein geld
ist
sieht das schon ziemlich geldgeil an
hm
ich weiß dass man leuten die sowas wie ich hier machen so geldgeil hat vorwirft
aber
damit muss ich dann wohl irgendwo klarkommen
ja
denke mal an das weiß genug an dieser stelle und ich bedanke mich dass er zugehört und zugesehen hat
dann würde mich freuen wenn ihr euch an eine der anderen produktionen anhörte anseht oder durchliest
ist
davon gibt es jede menge auf meiner internetseite in meinem blog in meinem podcast die links sind alle zu finden und in den shownotes
da es auf youtube oder im
oder
im podcast
ja
sage ich dankeschön für eure aufmerksamkeit und sage bis zum nächsten mal wenn es wieder heißt willkommen beim laut funk kanal da wo geschichten unüberhörbar übermittelt wird
tschüss euer sascha
und
nutzer erhalten vorab zugang zum rohschnitt der podcastfolgen vor der eigentlichen veröffentlichung weitere exklusive inhalte wie vor oder nach gespräche oder eine art tagebuch alle informationen wie man unterstützt verwirrt findet ihr ich bin schon uns
nein.

Unterstützen:
Ihr könnt uns über Paypal direkt unterstützen oder über Steady oder über Patreon mit einem kleinen Mehrwert als Dankeschön.

Die spenden werden benötigt, um ein Teil der kosten für die Bereitstellung meiner werke, Podcast Blog texte sowie die Videos zu gewährleisten.

"Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neusten Veröffentlichungen noch vor ihren regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie vor und nach Gesprächen sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns so unterstützen: Steady, Steady über Spotify, Patreon, und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten."


Zugehörige Episoden:
Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:

Anzal der Downloads: 322 /  Spieldauer: 0:17:27 /
Tag der Aufnahme: 28.07.22 /  Diese Folge stammt aus der Staffel 2, es gibt insgesam 2 Staffeln.

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.



E-Mail Liste:
Melde dich in die E-Mail Liste an und verpasse keine Ausgaben im Podcast Publikationskartell.
In E-Mail Liste eintragen
Podcast Lizenz:


LautFunk Über Patreon unterstützen.

Autor: Sascha Markmann

Legastheniker am Werk (Mehrfaches lesen meiner Postings kann zu irreparable Schäden an den Augen führen z. B.. Pseudotumor-zerebral-Syndrom) Leicht gestörter bis Mittel schwerer Fall von Überlebens Künstler, Maler, Blogger, Musiker, Podcaster und Video Produzenten "Audiovisueller STUMPFSINN mit keinem Nutzwert"

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Datenschutz
Ich, Sascha Markmann (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Sascha Markmann (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: