LautFunk Podcast

Neuste Folge:


Ein tiefgehender Blick auf die einzigartigen Chancen, die Herausforderungen und die Suche nach Balance im Leben eines Hochbegabten
Sascha

Taucht ein in die Welt der sozialen Medien! Sascha und Emtycee diskutieren Bubbles, den Fall Annie the Duck und den Skandal um Unge. Hört rein für spannende Einblicke und kontroverse Themen!
Sascha, Emtycee

"Bloggen, Podcasten und mehr: Calico im Gespräch. Von Twitter zu XXX über die Entwicklung der Social Media Landschaft"
Sascha, Calico

Von Ambient zu Techno und darüber hinaus: Eine Reise durch musikalische Experimente und persönliche Veränderungen
Sascha

Über Erinnerungen an liebe Menschen
Sascha

Copy-and-Paste mehr Schein als sein.
Sascha

"Realität im Dschungelcamp: Eifersucht, Hass und journalistische Grenzen
Sascha, Sarah

Spannungen im Dschungelcamp: Erleben Sie eine Welt voller Ekel und hitziger Hasskommentare. Ein intensives Spektakel, das Emotionen weckt!
Sarah, Sascha

"Moderne Bildungsdebatten: Mehr als nur Wissen"
Sascha, Notstrom, Sponsor

Reflexionen für einen Franksters: Nostalgie, Konsum und die Tiefen des Menschlichen am 24. Dezember 2023 Anno Domini
Tobi, Sascha

"Weihnachten: Die Magie von Gefühlen und Authentizität"
Sascha

"KI im Gespräch: Tiefgründiges aus der Welt der Künstlichen Intelligenz"
Sascha, Manfred ChatGPT

"Digitale Idole: Wie prägen sie unsere Werte und Entscheidungen?"
Sascha, Emtycee

Gesellschaft und Politik in tiefgründigen Gesprächen,
Sascha, Notstrom

Die Dunkle Seite des Internets: Online-Hetze und Datenschutzverletzungen - "Wie persönliche Informationen in die falschen Hände geraten und was wir dagegen tun können"
Sascha

"Gefährliche Gespräche: Die Kommunikationsfallen in Beziehungen"
Sascha

"Abseits des Alltags: Wenn Stress und Ruhe in der Abschweifung aufeinandertreffen"
Sascha

"Enthüllung der Hintergründe bei OnlyFans: Das Geheimnis, wie mit betörender Anziehungskraft und den Kunstgriffen der Eigenvermarktung bemerkenswerter Erfolg erzielt wird"
Sascha, Emtycee

"Ein Schlaganfall, Partnerschaften und unerwartete Wendungen - Wie ich mein Gewicht reduziere und das Leben neu entdecke"
Sascha

"Die Kunst der Einfälle: Wie Notizen unsere Ideen vor dem Vergessen retten"
Sascha

Zwischen Empfindlichkeit und Empathie oder "Die verborgene Stärke"
Sascha, Notstrom

Frankster: Inspirierende Rückmeldungen und Feedbacks für Ihre eigenen Produktionen
Sascha

Romantische Liebes Beziehungen mit mehr als einer Person.
Sascha, Emtycee

"Gemeinsam stark: Unterstützung und Spenden für eine bessere Online-Welt!"
Sascha, Emtycee

Ein tiefgründiger Dialog über sexualisierte Gewalt: Reflexionen, Erkenntnisse und eine Verbindung zu Rammstein und Till Lindemann
Sascha, Sarah

Der Wandel der Diskussionskultur in den sozialen Medien: Von der Corona-Pandemie bis zu Rammstein und Till Lindemann
Sascha

Erinnerungen, Gedanken, Verletzungen.
Sascha

Instagram früher und heute
Sascha

Auskopplung vom Probe Podcast 45
Sascha, Notstrom, Tobi

Klimaaktivismus VS Klimaterroristen?
Sascha, Notstrom

"Die Klugheit kennt ihre Grenzen, im Gegensatz zu den unendlichen Dimensionen der Dummheit." Agit Tün (*1988), Jurastudent
Sascha, Notstrom

Vorweihnachtliches Geschwafel minder geistreich oder qualitative für Frankstar.
Sascha, Tobi

"Übergewicht darfst du haben, das Übergewicht nicht." © Peter E. Schumacher (1941 - 2013), Aphorismensammler und Publizist
Sascha

"Gemeinsinn ist nicht immer eine gute Sache. Eigensinn auch nicht. Aber Sinnvolles zu unterstützen, kann Sinn machen." © Traudel Zölffel (*1941), Lyrikerin
Sascha

Toxische Männlichkeit, das Männerbild im Wandel und vieles mehr.
Sascha, Emtycee

“Die Massenmedien sind Gehirnschmieden; die Werbung die Hämmer.” Heinz Körber (*1938), Aphoristiker
Sascha

"Erinnerungen können beglückend sein, aber auch bedrückend." © Detlev Fleischhammel (*1952), deutscher Theologe
Sascha

"Glücklich, wer Erinnerungen hat. Selig, wer glückliche Erinnerungen hat." Stefan Rogal (*1965), Autor, Herausgeber und Kolumnist
Sascha

"Selbstliebe fragt sich, was es da zu lieben gibt." Manfred Hinrich (1926 - 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller
Sascha

Gedanken und Beobachtungen bei der Nutzung von sozialen Netzen und Videoplattformen. Der Umgang mit Hatespeech und Beleidigungen.
Sascha

"Im Idealfall ist die Familie Trampolin und Sprungtuch in einem." Stefan Wittlin (*1961), Schweizer "Medicus-Canis"
Sascha

"Mobbing ist eine feige Abart des Mordens." Esther Klepgen (*1965), Autorin
Sascha

"Ein Spiel ist kein Spiel mehr, wenn es mit zu großem Ernst betrieben wird." Willy Meurer (1934 - 2018), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist.
Sascha, Sarah

"Gestern heute: morgen vorgestern." Ulrich Erckenbrecht (*1947), deutscher Schriftsteller und Aphoristiker (Pseudonym: Hans Ritz)
Sascha

"Zwischen Essen und Ernährung liegt ein ganzes Universum." Bruno Schulz (*1965), Designer und Autor
Sascha, Sarah

"Armut kostet sehr viel Geld!" Stefan Wittlin (*1961), Schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut, Tierpsychologe, Buchautor und Kolumnist
Sascha, Sarah

Von Umzüge und was alles schiefgehen kann sowie, wenn Umzugs firmen einen verarschen wollen.
Sascha, Sarah

"Kommentare? Ich hüte mich davor, welche abzugeben. Sie haben immer diesen Beigeschmack des "unüberlegt Gesagten"!" Ernst Ramhofer
Sascha, Sarah

"Querdenker denken auch gradlinig, kommen dabei aber den gewöhnlichen Denkern in die Quere." Prof. Querulix (*1946), deutscher Aphoristiker und Satiriker
Sascha

Mehr zocken, weniger flirten, die Schattenseiten von Sozial Media
Sascha, Sarah

Nennen wir sie Clarissa, wie man heute im Internets Flirtet.
Sascha, Emtycee

"Mit reiner Hand des Lebens pflegen." Friedrich Hebbel (1813 - 1863), Christian Friedrich Hebbel, deutscher Dramatiker und Lyriker
Sascha

"Impfungen vermeiden Schmerz und Leid" Jens Spahn (*1980) Bundesminister für Gesundheit, Bankkaufmann
Sascha

"Es tritt der Mensch in jedes Alter als Novize ein." Nicolas Chamfort (1741 - 1794), eigentlich Sébastien Roch Nicolas de Chamfort, französischer Dramatiker
Sascha

"Verschwörungstheorien sind zwar nicht wahr, aber sehr unterhaltsam." Helmut Glaßl (*1950), Dipl.-Ing., Maler, Aphoristiker
Sascha

"Es gibt eine seltsame Heimeligkeit, mit der sich die Einsamkeit in die Zweisamkeit zu verkaufen sucht." Hanspeter Rings (*1955), Dr. phil., deutscher Philosoph und Aphoristiker
Sascha

Wie das Leben zu Hause gestalten ohne das einen die Decke auf den Kopf fällt. Ich gebe Tipps aus meinen Erfahrungen.
Sascha

"Wo die Geselligkeit Unterhaltung findet, ist sie zu Hause."Beatrice Amberg
Sascha

"Die Leute wollen ein Gefühl der Sicherheit auf Vorrat sozusagen, auch für die entfernteste Möglichkeit einer Gefahr." Arthur Schnitzler (1862 - 1931), österreichischer Dramatiker und Erzähler
Sascha

"Ohne Handy fühlen sich meisten schon gehandicapt." Jürgen Wilbert (*1945), Dr. phil., deutscher Literat und Aphoristiker.
Sascha

"Pflege deine Wunden aber konserviere sie nicht!" Helga Schäferling (*1957) deutsche Sozialpädagogin.
Sascha

"Behandle dein Haustier so, daß du im nächsten Leben ohne Probleme mit vertauschten Rollen klar kommst." Pascal Lachenmeier (*1973), Schweizer Jurist.
Sascha

"Wer etwas mitteilen will, schickt eine SMS. Wer reden will, ruft an." Carsten Rossow (*1966)
Sascha

"Übermäßige Erwartungen bringen immer Probleme mit sich." Dalai Lama (*1935), (Das Lächeln des Himmels), eigentlich Tenzin Gyatso, 14. geistiges und politisches Oberhaupt der Tibeter
Sascha

"Nächstenliebe ist erweiterte Eigenliebe." (*1957), deutsche Sozialpädagogin
Sascha

"Anstatt Fett absaugen, sollte man lieber den Mund verkleinern lassen." Hermann Lahm (*1948) Texte in Gedichtform, Prosa, Aphorismen
Sascha

"Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz." Jules Lemaître (1853 - 1914), französischer Schriftsteller, Dramatiker und Theaterkritiker
Sascha

"Freundschaft braucht aktive Seelen."Rainer Kaune (*1945), Autor, Rezitator und Vortragsredner
Sascha

"Man muß graue Haare haben, um die Jugend zu verstehen." Manfred Poisel (*1944), deutscher Werbetexter
Sascha

"Ob man einsam ist oder nicht, das zeigt sich erst, wenn man einen Umzug zu organisieren hat." Josef Bordat (*1972), Dipl.-Ing. Dr.phil., Publizist und Autor
Sascha

Warum meine Mutter mich zu Science-Fiction Fan machte
Sascha

Das Verkaufen von gebrauchen Artikeln früher und heute.
Sascha

Leben am unteren Ende des eingekommen und die Zumutbarkeit von Maßnahmen sowie Arbeit.
Sascha, Emtycee

Weihnachten, der Stress, der Kommerz, die Suche nach der besinnliche zeit mit den lieben.
Sascha, Daniela

Oberflächlichkeiten, Schönheitsideale im Offline und Online-Leben sowie andere Kleinigkeiten
Sascha, Emtycee
Datenschutz
Ich, Sascha Markmann (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Sascha Markmann (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: