Unverblümt-001 Soziale- Gerechtigkeit das leben am Existenz Minimum

In den neuen Podcast Format, das Unverblümt heißt, reden Sarah und ich über Themen, die uns beschäftigen ganz unverblümt, also ohne es schön zureden. Das können alle mögliche Themen sein.

In der ersten Ausgabe geht es um die soziale Gerechtigkeit und das Leben am Existenzminimum, also das Leben mit wenig Geld.

Links:
Hartz IV: Wer profitiert wirklich davon? | ZDF Magazin Royale
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Links zur Ausgabe:

Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:

Anzal der Downloads: 202 /Spieldauer: 1:13:36 /
Tag der Aufnahme: 18.07.21

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion- Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.



Ein Leben mit dem Jobcenter

“Angemessen fordern ist fördern.”
Michael Marie Jung

Es heißt fördern und fordern, doch so richtig durchdacht ist das Konzept so nicht, denn bis jetzt habe ich nur erlebt, dass man immer nur von mir fordert und mich nicht fördert.

„Ein Leben mit dem Jobcenter“ weiterlesen

Mein Leben mit wenig und viel Geld

“Der Magen lässt sich füllen, das Gehirn wird nie satt”
Petra Golke

Der liebe Emtycee hat mir eine Frage gestellt, und zwar, wie das Leben mit wenig Geld ist und wie ich das so mache. Ja, dann werde ich mal versuchen, darüber zu berichten.

„Mein Leben mit wenig und viel Geld“ weiterlesen