Die Abschweifung-014 Häusliche-Pflege in Zeiten von Corona

Bitte hinterlasse ein Kommentar und ein Like

Gedanken zur häuslichen Versorgung in Zeiten der Corona-Pandemie

▶ Hier Klicken für das Tanscript:
Tanscript:

hallo und zwar zur einer ausgabe der
abschweifung da wo ich ab speicher vom
thema ich hatte mir erst mal ein thema
ausgesucht was mich in der letzten zeit
mehr oder weniger doch raum zur
verzweiflung gebracht hat denn es ging
um eine häusliche versorgung um ja nicht
um die pflegerische versorgung sondern
um die hauswirtschaftliche versorgung
die jetzt während der pandemie also
ziemlich rum tag gefahren wurde und zwar
ganz genau auf null
das mag jetzt für den ein oder anderen
sogar um ist sei nicht schlimm
massa als selber jetzt ist das so ich
habe pflege grad hier das ist somit das
höchste also wenn man jetzt noch fliege
grad 5 hat dann ist man so ziemlich
kompakt
das ist dann so härtefallregelung
also kann man sagen mit dafür hat man
schon so ziemlich das bild das höchste
und da kann man sich überlegen was bei
mir fünf pflegeaufwand er herrschte ja
und wenn ich so gepflegt werden muss das
war mehr selbst beim hintern abwischen
assistieren sollte dann ja kann man sich
gut und gerne halt denken dass ich bei
der hauswirtschaft also aufräumen putzen
sachen wegräumen und so weiter da auch
hilfe bei brauche jetzt gibt es
natürlich die möglichkeit dass man
möglichst nicht direkt gemacht und
möglichst wenig um ordnung macht dann
hat man da weniger probleme mit
aber wenn dann so die hauswirtschaft so
komplett fehlt
das mehrere wochen dann sieht sie in der
wohnung zwar vielleicht nicht um
ordentlich aus aber es sich überall
staub und ich kann nur eins sagen wenn
etwas auf dem boden liegt dann bleibt es
da erst mal liegen
und
so ist es auch
stauber in der wohnung der bleibt dann
auch erstmal liegen
jetzt kam anja hingehen muss dafür sorge
tragen dass man halt möglichst wenig
staub quellen hat aber spätestens zum
schlafzimmer da wo regelmäßig betten
ausgeschüttelt werden und gemacht wird
dass staub das normal
ich selber staube auch und ja so dass
sich halt lieber ein bisschen staub
bildet jetzt möchte ich gerne also von
dieser zeit berichten wo es halt keine
hauswirtschaft gehabt ohne die
unterstützung hilfe meiner familie und
wir da nichts gelaufen
also ja meine mutter ist dann halt
vorbei gekommen und hat einen
staubsauger geschminkt oder auch mal ein
bisschen staub geputzt
meine schwester hat das auch getan und
das ist ja jetzt nicht so also dass
meine schwester ja auch selber probleme
hatte zwei kinder beziehungsweise da war
es auch noch schwanger gewesen
und jemand der in den letzten tagen
schwanger ist weiß ganz genau dass das
nicht unbedingt einfach ist sich dann
halt so zu bewegen also überwiegend
alles meine mutter gemacht und das hat
mir auch schon so ein bisschen ja so
bitteren beigeschmack hat meine freundin
das runtergekommen also wie ich führen
eine fernbeziehung und sie kommt aus dem
saarland und ist dann halt mehrere
wochen hier geblieben und hat natürlich
auch was getan zb das einkaufen
das hätte da nämlich auch noch einer
mutter machen kann
und so konnte ich die zeit irgendwie
halbwegs überbrücken
natürlich war es doch mal so gewesen
dass hat man ein bisschen mehr staub auf
der fensterbank war oder ein bisschen
länger die wäsche gehangen hat weil ich
kann es nicht und wenn meine freundin
gehalt nicht da war dann ja war das halt
so oder ich hab so abgehangen aber ich
kriege es dann halt nicht ganz oben im
schrank verstaut da ich je nach
tagesform auf einen rollstuhl angewiesen
bin innerhalb der wohnung
und wenn es mit einer also nicht gut
geht dass ich aufstehen kann dann sind
sich halt im rollstuhl und habe meine
sachen so im schrank dass ich da nicht
dran komme das sind ja jetzt alles
sachen wollen wir ganz genau weiß wie
gut das ist ja jetzt nicht für immer
aber dennoch ist das so das belastet
natürlich ein
ich habe die große hauswirtschaft das
heißt es kommt jemand mindestens zwei
stunden zwei stunden 15 minuten die
woche vorbei das reicht so gerade eben
darum halte wodurch zu wischen zu sagen
und innerhalb eines monats man die
gesamte wohnung staub zu wischen und
ja fensterputzen messbar sein muss dann
halt das badezimmer ordentlich machen
das wandert halt immer so
dann die küche abwischen und so weiter
und so fort
das ist jetzt nicht so da hat der große
luxus dass ich da jetzt jeden tag jemand
hier hätte das könnte man auch nicht
finanzieren weil wenn man sich überlegt
dass man für den betrag von 125 euro
vier stunden jemanden bekommt jetzt 140
geteilt durch 4
dann ist man bei der pi mal daumen 35
euro das ist kein geld da konnte man
privat wesentlich mehr erreichen wenn
man sich jetzt mit jemandem privat holen
würde noch nicht beim pflegedienst das
abrechnet das dumme ist nur nicht in
jedem bundesland in deutschland geht das
in nordrhein westfalen geht es aber
derjenige der es macht der muss
bestimmte schulungen gemacht haben so
betreuung hauswirtschafts schulung oder
auch derjenige dann auch nur beim
duschen helfen würde müsste derjenige
quasi einen behandlungsraum gemacht
haben um halter die tägliche pflege
durchführen
und wenn das nur der rücken waschen beim
duschen wäre und das muss man halt der
pflegekasse halt alles vorlegen
in manchen bundesländern ist das so es
gibt halt qualifizierter und halten
qualifizierter kräfte dann kriegt man
sogar die stunde dafür halt weniger geld
verfügung gestellt wenn jemand um
qualifiziertes ja
das könnte man da so mit dem 125 euro
entlastung leistung abrechnen dann gibt
es da noch das pflegegeld das sind 50
prozent von der ich glaube ihnen viel
pflegeleistung das wäre das nämlich was
und fliege die hausse abrechnen kann
also hat man schon 50 prozent von dem
was man überall fliege dienst abrechnen
könnte wenn man das privat abrechnen
das ist natürlich auch schon mal viel
weniger und da muss man halt gucken wie
man das halt mit den leuten verrechnet
das muss ja auch alles dokumentiert
werden das ist das auch wieder so ein
kleiner haben ja hörten bürokratie berg
und das mal so zu sagen
nicht desto trotz wenn man komplett ohne
ein pflegedienst dasteht kommt einmal
oder zweimal im all war ein pflegedienst
der verler pflegekasse beauftragt wird
und guckt nach den rechten ob alles gut
und soll rhein gut geht
ob die pflege stimmt ob man hat einen
guten allgemeinen zustand ist ja das ist
so ich meine dass es so gut das muss
auch kontrolliert werden
aber das könnte man sich ja an den
leistungen bereichern oder das geld
fliesst halter nicht dahin wo es hin
soll zumindest dafür verwendet wofür es
nicht verwendet werden soll wie alkohol
ach hast du nicht gesehen das wäre jetzt
so mal eben was da so drumherum alles
ist
ich habe gemerkt das halt wenn es so
eine ausnahmesituation ist sind die
schwächsten und die verletzlichsten
mitglieder unserer gesellschaft echt arm
dran weil bis auf die pflege lief ja nix
und wenn man dann keine familie oder
bekannte die gerne für ein was machen
und das natürlich auch noch
unentgeltlich dann ist man wäre echt ja
am boden da ist man ausgeliefert und das
nutzen die besten reden und die besten
absichten von politikern recht wenig
wenn bei dir zu hause
ich musste wäsche sich stapelt man auf
dem fernseher nichts mehr sehen kann
weil deine zentimeter dicke staubschicht
ist und die leute draußen stehen und
klatschen
für die leute die jetzt systemrelevant
sind
das duo anführungszeichen gesetzt ich
habe selber in der pflege gearbeitet
ich bin ein examinierter altenpfleger
und weißt was du knochenjob das ist ich
glaube nicht dass mir das klatschen und
so weiter auf dauer irgendwie geholfen
hätte ich glaube auch nicht dass ein
einmaliger bonus egal wie hoch der ist
mir helfen würde was mir wirklich
geholfen hätte wäre eine anständige
bezahlung die auch den wert der arbeit
darstellt und das allerwichtigste wäre
gewesen mehr zeit für den bewohnern mehr
zeit für den patienten denn
ich arbeite nicht mit einer maschine in
der im beruf ich arbeite mit einem
lebendigen fühlenden lebewesen und ich
muss empathie fähig sein
ich muss körperlich belastbar sein und
ich musste da manchmal psychisch extrem
belastbar sein und da wäre halt mehr
zeit für die versorgung und für die
nachsorge und auch vielleicht für
denjenigen der die pflege macht also
sprich für mich wesentlich wichtiger als
leute die ich am fenster stehen und
klatschen und politiker die davon reden
dass man da einmal ich einen kleinen
obolus alter aber genauso ist das aber
auch nicht der hauswirtschaft jemand der
sich gar nicht mehr bewegen kann und zum
glück kann ich jetzt ja zum teil der
braucht viel unterstützung und jetzt ist
natürlich nur unter bewegung in den
eigenen vier wänden wesentlich günstiger
für den staat oder für einen selber will
die rente ausreicht oder andere
finanzierungsmodelle wie die
unterbringung oder bezahlung eines
heimplatzes und da sollte dann auch die
häusliche versorgung weiter laufen
aber da ja keiner wissen konnte wie
jetzt
die situation ist und freilich wie das
ausgeht hat man halt solche
dienstleistungen heruntergefahren und
ich weiß halt aus verschiedenen gruppen
auf facebook dass das fast in ganz
deutschland passiert ist und auch selbst
jetzt ist das noch so dass halt
es eine anweisung vom pflegedienst gibt
sobald ein positiv bestätigt
bestätigt der korona fall in der
hauswirtschaft ist wird die
hauswirtschaft wieder heruntergefahren
und dann habe ich wieder das gleiche
problem das ist mir keiner die wohnung
macht und ich rede ja nicht davon dass
bei mir weiß was gemacht werden muss
ich habe eine spülmaschine die pack ich
selber das ist sicher vor die mache ich
auch selber lärm ich koche mein eigenes
essen ich brauche hilfe beim einkaufen
und beim sauberhalten der wohnung nicht
weil ich es so nicht könnte sondern weil
ich jetzt körperlich nicht an
ja das war wirklich verdammt harte
wochen für mich und ohne die
unterstützung meiner familie das sagte
ich erfolgen wer da gar nichts gelaufen
das ist ja das traurige daran wir haben
so viele tolle möglichkeiten die hier in
deutschland haben wir sind eigentlich
sonnen bereiches land aber da braucht
nur eine sondern ein kleiner virus
kommen und alles liegt brach ich habe es
stellenweise ich belächelt wie manche
leute sich aufgeregt haben das ist ja so
schlimm mit ihm zu hause bleiben so ich
bin 24 stunden zu hause
ich kann nur mit größten aufwand und
eine wohnung verlassen vorm haus kommen
und für mich ist dass du normalzustand
ich kann ja verstehen wenn man
freiheiten gewohnt ist dass man sie dann
vermisst aber die leute haben jetzt mal
erlebt wie das ist für menschen die in
ihrer wohnung
die bewegungsfreiheit angeht recht
eingeschränkt sind und ich hoffe dass
man sich dann vielleicht mal ein
bisschen besser hineinversetzen kann
ich habe es gesehen ist bei meiner
schwester die wollte eigentlich die
wochen nach der geburt schön genießen
und viel kuscheln mit den medien das
baby kennenlernen
der zweite sohn der vier jahre jetzt
musste ich ja auch erstmal mit einem fan
freuen das ja nicht mehr normal 1
der mann hat sich extra freigenommen
gehabt urlaub dass sobald wenn die
geburt ist das hat dann halte urlaub
hatte und da kamen natürlich auch ein
strich durch die rechnung und meine
schwester hatte danach als auch du bist
hier mehr staub als üblich in der
wohnung und da musste meiner mutter auch
ein springer und mal hier helfen da
helfen und so hatte meine mutter eine
doppelte belastung jetzt ist so ich bin
43 und meiner mutter ist was ist serie a
66
ja ich denke sie hat auch ihre zeit
ihren job getan und hat eigentlich den
ruhestand verdient jetzt prüfen was zu
sagen gesundheitlich geht es da frau
auch nicht gut
sie hatte von paja nierenkrebs das
scheint wohl ganz gut überstanden zu
sein
dann hast du noch copd das macht ihr
natürlich auch noch mächtig zu schaffen
was hast du sagen da ist habe ich echt
größten respekt davor dass meiner mutter
dann noch das tut was sie tut
für ihre kinder
ich kann von meiner mutter außer
irgendwelchen papierkram und
irgendwelche organisatorischen sachen
telefonate führen oder im internet ein
paar sachen aussuchen und da recherche
betreiben nicht viel machen
früher war es kein thema da bin ich
hingegangen habe darüber den der lampe
angeschlossen
ja geholfen beim renovieren und so
weiter und so fort
aber jetzt kann ich halt noch das ja
manchmal fühle ich mich dabei einfach
nicht gut verdächtig mit den käme so
eigentlich gester frau so schlecht die
bräuchte eigentlich auch mehr
unterstützung und eigentlich wäre das
meine aufgabe aber das ist glaube ich ja
wie soll ich das sagen passiert wie
sagte mein fehler so früher einmal so
gerne früher fehler passieren manchmal
ist also ja da fiel mir auch quasi die
worte weil es ist natürlich auch sehr
emotionalen 5 naja ist ja er muss dann
für mich wenn ich so darüber nachdenke
dass ich eigentlich unterstützen sollte
und nicht meiner mutter mich meine mit
anfang mitte 40 ist man eigentlich
mitten im leben
es war nicht mehr so fit wie mit 30
jahre alten leben und wenn ich mir
anschaue was andere leute mit 40 machen
und wenn ich dann anschauen was ich
mache
wenn ich eines gelernt haben dass es
geduld geduld zu haben
und das wäre auch mal ein thema was ich
hier wirklich in der die abschweifung
mal diskutieren könnte oder mal zur
sprache bringen dass man einfach mal
mehr zeit hat ich bedanke mich fürs
zuhören und würde mich freuen wenn der
us nächsten schaltet bei die
abschweifung da wo ich so herrlich vom
thema abspeichern
das ist heute irgendwie gar nicht so
großartig passiert nur ein bisschen
ich bin stolz auf mich asa.

Unterstützen:
Ihr könnt uns über Paypal direkt unterstützen oder über Steady oder über Patreon mit einem kleinen Mehrwert als Dankeschön.

Die spenden werden benötigt, um ein Teil der kosten für die Bereitstellung meiner werke, Podcast Blog texte sowie die Videos zu gewährleisten.

"Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neusten Veröffentlichungen noch vor ihren regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie vor und nach Gesprächen sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns so unterstützen: Steady, Patreon und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten."

Patreon Feed auf Spotify oder Steady Feed auf Spotfy



Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:

Anzal der Downloads: 322 /  Spieldauer: 0:20:47 /
Tag der Aufnahme: 01.06.20 /  Diese Folge stammt aus der Staffel 1, es gibt insgesam 3 Staffeln.

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.


Vorschau auf eine kommende Veröffentlichung im LautFunk Podcast:

Die nächste Episode "Die Abschweifung 029 Wir Streamen wider auf TikTok" erscheint am 5. Oktober 2023 um 10:31 Uhr und hat 3 Kapitelmarken, unter anderem "Intro", "Die Abschweifung", "Outro". Du kannst Dich auf 0:18:24 feinste Unterhaltung freuen.


E-Mail Liste:
Melde dich in die E-Mail Liste an und verpasse keine Ausgaben im Podcast Publikationskartell.
In E-Mail Liste eintragen
Podcast Lizenz:


Mein Leben mit der Pflege

“Pflege deine Wunden aber konserviere sie nicht!”
Helga Schäferling (*1957) deutsche Sozialpädagogin.

Es ist ja jetzt schon einige Zeit her, wie ich darüber berichtet habe wie es war, bei der Begutachtung des Pflegegrades. Und heute möchte ich euch berichten, wie es in der Zwischenzeit weiter gegangen ist. 

„Mein Leben mit der Pflege“ weiterlesen

LautFunk-005 Mein Leben mit der Pflege

Bitte hinterlasse ein Kommentar und ein Like

Audioteil der LautFunk Videos als Podcast

Es ist ja jetzt schon einige Zeit her, wie ich darüber berichtet habe wie es war, bei der Begutachtung des Pflegegrades. Und heute möchte ich euch berichten, wie es in der Zwischenzeit weiter gegangen ist. 

https://lautfunk.uber.space/blog/mein-leben-mit-der-pflege

Links zur Ausgabe:

Unterstützen:
Ihr könnt uns über Paypal direkt unterstützen oder über Steady oder über Patreon mit einem kleinen Mehrwert als Dankeschön.

Die spenden werden benötigt, um ein Teil der kosten für die Bereitstellung meiner werke, Podcast Blog texte sowie die Videos zu gewährleisten.

"Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neusten Veröffentlichungen noch vor ihren regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie vor und nach Gesprächen sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns so unterstützen: Steady, Patreon und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten."

Patreon Feed auf Spotify oder Steady Feed auf Spotfy



Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:

Anzal der Downloads: 132 /  Spieldauer: 0:20:40 /
Tag der Aufnahme: 29.01.20 /  Diese Folge stammt aus der Staffel 1, es gibt insgesam 3 Staffeln.

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.


Vorschau auf eine kommende Veröffentlichung im LautFunk Podcast:

Die nächste Episode "Die Abschweifung 029 Wir Streamen wider auf TikTok" erscheint am 5. Oktober 2023 um 10:31 Uhr und hat 3 Kapitelmarken, unter anderem "Intro", "Die Abschweifung", "Outro". Du kannst Dich auf 0:18:24 feinste Unterhaltung freuen.


E-Mail Liste:
Melde dich in die E-Mail Liste an und verpasse keine Ausgaben im Podcast Publikationskartell.
In E-Mail Liste eintragen
Podcast Lizenz:


Wie war der Termin der Begutachtung?

“Ein Gutachter ist ein Mann, der auf die Interessen seiner Auftraggeber besonders gut achtet.”
Erwin Koch

Zuerst einmal: Als Altenpfleger ist es echt mal interessant, das Ganze aus der anderen Perspektive zu sehen als die des Pflegers. Als Antragsteller fühlt man sich schon weitaus aufgeregter.

„Wie war der Termin der Begutachtung?“ weiterlesen

Pflege: Was brauche ich?

“Der Mann, der zu beschäftigt ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern, ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat, seine Werkzeuge zu pflegen”
Sprichwort aus Spanien

Aktuell beschäftigt mich das Thema “Pflege” und “Häusliche Versorgung”, denn ich bin akut davon betroffen – sei es aus medizinischen Gründen – wie auch bei der Unterstützung des alltäglichen Lebens.

„Pflege: Was brauche ich?“ weiterlesen