Die Abschweifung-007 Verlust eines Haustieres

In der heutigen Ausgabe dreht es sich um das Thema, wenn Haustiere einen verlassen und wie es mir damit ergangen ist.

"Unterstützer erhalten vorab Zugriff auf die neusten Veröffentlichungen noch vor ihren regulären Erscheinen im Rohschnitt. Darüber hinaus gibt es exklusive Inhalte nur für die Unterstützer wie vor und nach Gesprächen sowie eine Art Tagebuch. Über folgende Dienste könnt ihr uns so unterstützen: Steady, Patreon, Fanbase und erhaltet Zugang zu den extra Inhalten."

Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:

Anzal der Downloads: 48 /  Spieldauer: 0:22:30 /
Tag der Aufnahme: 25.01.20 /  Diese Folge stammt aus der Staffel 1, es gibt insgesam 2 Staffeln.

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.


Podcast Lizenz:


Verlustangst

“Ständige Verlustängste führen zwangsläufig zu Verlusten.”
Justus Vogt

Leute, die mir seit längerem Folgen das mitbekommen, was ich im Netz alles so mache, wissen, dass ich an einer Borderline-Persönlichkeitsstörung leide und für diese Menschen ist eins etwas der schlimmsten Sachen, die passieren können – die Angst, verlassen zu werden, auch wenn das nur eine Einbildung ist.

„Verlustangst“ weiterlesen

Wie geht es Timer, der Katze von meinem Vater?

“Glücklicher Besitzer, glückliche Katze. Gleichgültiger Besitzer, einsame Katze.”
Sprichwort aus China

Jetzt ist Timer gut über zwei Monate hier und kommt langsam hier an, da sie eine sehr ängstliche Katze ist. Da wusste ich, dass dies seine Zeit dauern wird.

„Wie geht es Timer, der Katze von meinem Vater?“ weiterlesen

Fuxi und sein Tod

“Ein Haustier macht manche erst menschlich.”
Georg Skrypzak

Dieses Jahr ist wohl das Jahr der Verabschiedungen in meinem Leben. Vor gut 10 Monaten ist Amy gestorben. Vor 2 Monaten dann mein Vater und jetzt Fuxi, der mich gut 11 Jahre begleitet hat.

„Fuxi und sein Tod“ weiterlesen